Thema: 1er E87 u.a. 123d gefahren - Enttäuscht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.02.2008, 16:15     #18
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von dieselspeed
Was mich beim 123d begeistert hat, daß alle "Schwächen" die mein alter 320td hatte nicht mehr vorhanden sind.
Kein Turboloch unterhalb 2000U/min, sauberes untertouriges Fahren ohne nerviges Ruckeln. Leistungsentfaltung deutlich über die 3500U/min hinaus.
In dieser Hinsicht einfach ein Topmotor.
Die Mehrleistung gegenüber meinen alten Powered bei Regelin (ca. 185PS, 410nm) ist in allen Bereichen deutlich zu spüren.
Einen Turbobumms den man sich vielleicht gegenüber einen 120d erwartet ist natürlich nicht der Fall. Dies ist aber halt generell der Fall bei BMW. Alles geht recht "unspektakulär" vonstatten.
Wie an einem Gummiband gezogen sag ich da immer.

Wem das nicht gefällt muß halt auf einen Audi,Seat zurückgreifen
Hab mir das gerade mal durchgerechnet. Im Prinzip macht der 120d kaum noch Sinn. Der 123d kostet austattungsbereinigt ca. 1500€ mehr. In der Leasingrate sind es gar gerade mal 10€ mehr im Monat auf 3 Jahre /20000km p.a. . Ok, ein bisschen Sprit mehr, dafür bessere Fahrleistungen und gleichmäßigere Beschleunigung. Versicherung müsste man noch berücksichtigen. Also für meinen Teil: Entweder 118d oder gleich 123d

Gruß
Neelex
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten