Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2008, 23:22     #413
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
[OT]Viele Strecken in meiner Umgebung, die mir gefallen haben, fallen mir nicht ein. Am Elbtal geht es fast nur geradeaus und die "Dreckbrühe" (auch Elbe genannt - okay früher war es schlimmer) ist auch kein extrem ästhetischer Blickpunkt .Dann gibt es interessante Strecken am Elbhang, die aber von bescheidener Qualität sind. Pflastersteine und Schlaglöcher klopfen jede Karosserie weich. Es gibt schöne Strecken, fürwahr - z.B. zwischen Dresden und Radeberg. Aber die sind dann nicht selten Unfallschwerpunkte.

Im südbayrischen Raum habe ich gerne Urlaub gemacht. Die Natur gefällt mir dort irgendwie sehr gut - das betrifft auch weite Teile Österreichs. Das Wetter muss aber passen . Die Aussichten - Berge, Täler, sprudelnde Gebirgsbäche - haben mich immer fasziniert.

Welche der beiden sächsischen Metropolen nun schöner ist: darüber kann man lange streiten . Ich kenne viele Leipziger - mit denen streite ich mich allerdings nicht . Beide haben etwas für sich. In Leipzig gehe ich zum Beispiel gern in die Messe .[/OT]

Tahitigrün könnte wirklich eine Farbe aus den 90ern sein . Zwar mag ich Türkis-grüne Farbtöne nicht wirklich, aber Tahitigrün ist "anders", leuchtet auf den Bildern (nicht nur die Pressefotos) "saftig" grün, schimmert dabei fantasievoll bläulich. Hoffentlich täuschen die Bilder nicht.
Mit eigenschalteter Vernunft würde es bei mir aber so etwas wie Sparkling Graphite werden. Sieht auch gut aus, wirkt nicht gleich verdreckt und lässt sich hinterher dank größerer Beliebtheit auch akzeptabel verkaufen.

Deine Summe lässt sich aber auch sehen . Mit "Grundierung" spart man nicht nur 640€, es sieht auch sehr gut aus. Vor allem sportlich .

@E46318i

Verpasst - ja, so könnte man es sagen .

Zu berücksichtigen ist, dass BMW eine etwas verwegene Motorenpolitik führt. Für den europäischen Markt wären die N53-Motoren (mit DI) im 1er angebrachter. Aber die N52-Motoren (ohne DI) sterben noch nicht aus, da sie in X3, X5 und Z4 auch weiterhin verbaut werden und dort auch den amerikanischen Markt bedienen. Für den 3er und 5er gibt es in den USA statt des N53 einen gedrosselten N52B30 - den 328i bzw. 528i mit 230PS. Dieser wird dort auch in den 128i verbaut. Darum verstehe ich die Politik nur bedingt. Vielleicht möchte man gewisse, freigewordene Kapazitäten ausnutzen - BMW ist ja für Effizienz in wirtschaftlicher Sicht bekannt.

BMW 6 Zylindermotoren Typen
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.

Geändert von freakE46 (16.02.2008 um 23:31 Uhr)
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten