Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2008, 14:43     #1
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.346

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Äußerst schwungvoll. Golfprofi Alex Cejka und das BMW 135i Coupé

Äußerst schwungvoll. Golfprofi Alex Cejka und das BMW 135i Coupé über den Dächern von München.


München. Alex Cejka geht in die Hocke und studiert aufmerksam das BMW 1er Coupé - wie er es sonst beim Lesen der Putlinie auf dem Grün macht. Heute befindet sich der Golf-Profi auf dem obersten Deck der Parkgarage am Salvatorplatz: Alex Cejka würde gerne mal über den Dächern von München abschlagen - die schönsten Golfplätze der Welt kennt er ja schließlich schon.
Doch statt die schöne Aussicht zu genießen, hat Alex Cejka auf einmal nur noch Augen für das BMW 135i Coupé. "Ein wirklich schönes Auto", sagt er, nickt gedankenverloren und schenkt der spektakulären Umgebung mit der modernen Balustrade keine weitere Beachtung. Seine volle Aufmerksamkeit gilt dem neuen BMW 1er Coupé: "Es sieht sehr sportlich aus." Damit passt das BMW 1er Coupé gut zu Alex Cejka. Beide sind Meister darin, ihre sportlichen Qualitäten zu kombinieren: Koordination, Ausdauer, Dynamik und Technik.

Wie das funktioniert, hat Alex Cejka schon früh gelernt: Bereits mit drei Jahren hatte er im heimatlichen Marienbad zum ersten Mal einen Golfschläger in der Hand. Anfang der 80er-Jahre kam der heute 37-Jährige nach Deutschland - und beschloss mit 17 Jahren, Profi-Golfer zu werden. Inzwischen spielt Alex Cejka die US PGA Tour und gehört somit zu den erfolgreichsten deutschen Golf-Sportlern.


Das Ziel: möglichst viel Dynamik bei wenig Verbrauch.

Klar, dass Alex Cejka auch bei Automobilen Wert auf Sportlichkeit legt: Das BMW 135i Coupé ist mit einem M Sportfahrwerk ausgestattet, das spezifisch auf die dynamische Fahrweise des dynamischsten Modells der BMW 1er Reihe abgestimmt ist. Hohe Lenk- und Fahrpräzision sind damit selbstverständlich. Serienmäßig mit an Bord: die Dynamische Stabilitätskontrolle (DSC). Als Teil dessen verhindert die Automatische Stabilitätskontrolle (ASC), dass ein einzelnes Antriebsrad beim Anfahren durchdreht; die Cornering Brake Control (CBC) stabilisiert das Fahrzeug beim Bremsen in Kurven.

Wenn Alex Cejka eine Runde Golf - also 18 Loch - spielt, ist er vier bis fünf Stunden unterwegs. Das geht nur mit einer guten Ausdauerfähigkeit, schließlich muss er bei jedem Schlag hundertprozentig bei der Sache sein und sein technisches Know-how exakt einsetzen. Das Ziel: auf dem Weg zwischen den einzelnen Löchern möglichst wenig Energie verlieren, um beim Schlagen voll konzentriert zu sein. Das schafft auch das neue BMW 1er Coupé. Wie alle europäischen Modelle der BMW 1er Baureihe ist es serienmäßig mit BMW EfficientDynamics ausgestattet: Die effiziente Entwicklungsstrategie sorgt durch verschiedene Innovationen für mehr Dynamik bei weniger Verbrauch.

Zur BMW EfficientDynamics Technologie gehören zum Beispiel die neuen, hocheffizienten Motoren. Der Reihenvierzylinder-Dieselmotor im BMW 123d Coupé mit Variable Twin Turbo und Common-Rail-Einspritzung überzeugt durch Spitzenwerte: Er ist weltweit der erste Vierzylinder-Dieselmotor, der mit 102 PS pro Liter Hubraum die "100er-Schallmauer" durchbricht. Mit seiner Leistung von 150 kW/204 PS ist er einzigartig im Wettbewerbsumfeld und mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,2 Litern auf 100 Kilometern sowie einer CO2-Emission von 138 g/km Bester in seiner Klasse. Im BMW 135i Coupé fasziniert der weltweit erste Reihensechszylinder-Motor mit Twin Turbo und High Precision Injection unter anderem durch seine Kraft: von null auf 100 km/h in 5,3 Sekunden.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}

Userpage von Martin
Mit Zitat antworten