Thema: 1er E87 u.a. TDI Fahrer testet: 118d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2008, 21:32     #46
spielkind   spielkind ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.710

Aktuelles Fahrzeug:
F31 330d / E86 Z4 Coupe / Specialized Camber Carbon

B-
BMW Diesel bin ich nie gefahren, aber zwei TDIs aus unterschiedlichen Generationen. Wenn man keine Laufkultur braucht (ich war jung und brauchte den Punch) dann war der TDI ein lustiger Motor mein Golf III hatte gechipt 120PS mein Seat Ibiza ca. 170PS. Die Laufkultur ist natürlich reudig gewesen (besonders gegen den R6 den ich jetzt fahre) und er hat sich auch immer ein bißchen kaputt angehört (also beide) aber der Schub war vor allem im Ibiza unschlagbar.

Nun will man halt keinen Rappeldiesel mehr und der Kostenvorteil egalisiert sich enorm. Habe gestern den R6 mal ein wenig die Sporen gegeben und ich erwische mich immernoch während des langen hochdrehens darüber nachzudenken wie oft ich mit dem Ibiza nu schon hätte schalten müssen. Bin in BMW Diesel schon mitgefahren und gegen die Rüpel PD TDIs von VW und seine Derivate gar kein Verlleich. Mich würde aber doch eher der 120d reizen. Der 123d ist ja fast schon wieder sinnfrei bei dem Preis kann man auch nen R6 fahren.

LGJ

Geändert von spielkind (05.02.2008 um 20:36 Uhr)
Userpage von spielkind Spritmonitor von spielkind
Mit Zitat antworten