Thema: 3er / 4er allg. Zuviel Öl Im Motor !!!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.06.2002, 10:46     #13
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.963

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Das "zuviel" von Öl im Motor nach einem Werkstattölwechsel ist wenn man den vorgeschriebenen Ablauf kennt einfach zu erklären:

Der BMW hat keine Ölfilterpatrone sondern einen Filtereinsatz. Wenn ich nun so vorgehe:

- Wagen warmfahren

- Wagen auf die Bühne

- Öl ablassen

- neuer Dichtring und Ablaßschraube wieder rein

- Wagen runterlassen

- Haube auf und Ölfilterdeckel auf

- Ölfilter gewechselt

- Neues Öl eingefüllt

dann bleibt die Ölfüllung des Ölfiltergehäuses im Motor.

Deswegen: Erst den alten Filter raus und das Öl aus dem Filtergehäuse in die Ölwanne zurücklaufen lassen, dann erst das Öl aus der Ölwanne ablassen.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten