Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2008, 18:03     #42
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.910

DD-
Der neue 116i ist aber dennoch kein wirklicher Fortschritt in Sachen Verbrauch. Mit dem alten 116i kommt man als Gaspedal-Streicher auf manchen Strecken mit etwas über 6,5 Litern/100km hin, mit sehr hohem Stadtanteil habe ich ebenfalls die Werksangabe minimal unterboten (7,4). Mein Rekord liegt übrigens bei 5,9 Litern/100km - allerdings nur laut BC auf einer Strecke mit jeweils etwa 50% Stadt und Landstraße. Dementsprechend gemütlich bin ich gefahren .
Aber dann muss man vorrausschauend fahren und die Drehzahl möglichst niedrig halten. Fordert man Leistung, kann man den 116i absolut abhaken. Zum einen lässt der Durchzug in fast allen Geschwindigkeitsbereichen zu wünschen übrig, zum anderen schnellt dann der Verbrauch stark in die Höhe.
Zudem kommt beim neuen 116i auch noch ein leichtes, DI-bedingtes Nageln hinzu. Der alte 116i säuselt dagegen friedlich vor sich hin und wird erst ab etwa 4500 U/min dröhnig.

Gasfußstreichler können sehr wohl mit dem 116i warm werden, aber sobald man dem sportlichen Fahrwerk gerecht werden will, stößt man rasch an Grenzen. Da ich nicht immer wie ein Graumellierter durch die Gegend fahre, wäre für mich der 116i nur bedingt geeignet. Ich habe mich damals jedenfalls über den hohen Gesamtverbrauch sehr geärgert.

Uberto liegt richtig: wenn 1er, dann 118i oder 118d! Für "Freaks" darf es aber gerne einen Zacken schärfer gehen (123d, 125i, 130i) .
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten