Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.01.2008, 10:18     #340
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Zitat:
Original geschrieben von Max Dornier
Es fehlt mir insbesondere ein preislich attraktiver Sexzylinder, so wie der 320er E30 (bzw. E21) einer war. Diese waren wie kein zweites Modell seit den späten 70ern und 80ern Verantwortlich für den Erfolg von BMW. Besonders für die jüngeren, wie ich damals einer war, war der 320er gleich BMW. Knackig, sexzylindrig, leistbar (natürlich auf gehobenem Niveau, aber leistbar).

Ein 123er z.B. mit 150 Pferden würde mir völlig genügen. 6 Zylinder mit der bekannten Laufkultur sollten es halt sein. Gibt´s leider nicht.
Würd' ich mir auch wünschen. Und genau deshlab freu' ich mich ja an meinem 320Cab E30.
ABER: Ein solch kleiner Sechszylinder ist nicht zeitgemäss:
- aus Umweltgesichtspunkten
- aus Verbrauchsgesichtspunkten
- aus Leistungsgesichtspunkten. Der zieht nämlich nicht den berühmten Hering vom Teller. Objektiv nicht und subjektiv, Dieseldrehmoment wie wir alle und vor allem die Autojournallie geschädigt sind, erst recht nicht.
Das wäre kein verkaufserfolg weil ihn- ausser einige Freaks - kaum jemand kauft.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 218i Cab (F23), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten