Thema: 3er / 4er allg. Zuviel Öl Im Motor !!!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.06.2002, 16:26     #2
Andi 328i   Andi 328i ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Andi 328i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: Schwabenländle
Beiträge: 847

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2.0 TDCi, Kawasaki ER-6n
Hallo.

Ich hab das damals so gelernt: zwischen "min" und "max" sind es ungefähr ein Liter. Ob das natürlich bei jedem Messtab zutrifft, weiß ich nicht. Durch zuviel Öl, kannst Du ernsthafte Probleme bekommen. Wenn die Kurbelwelle im Öl läuft, entsteht die Wirkung eines Quirls, und das Öl wird aufgeschäumt. Somit kann Schaumangesaugt werden, und die Schmierung ist nicht mehr ausreichend. Das kann aber AFAIK nur passieren, wenn viel zuviel Öl drin ist. Die "Probleme", die Du schilderst kommen sicher nicht vom Ölstand. Ich hoffe, Dir geholfen zu haben.

Gruss Andi
__________________
Mein Auto fährt auch ohne Wald !

Mei_Ex-Schätzle (Mit bestem Dank an Gonzo) -> ab jetzt mit Autogas

Mein Neuer
Userpage von Andi 328i
Mit Zitat antworten