Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.01.2008, 10:50     #19
Don Clemente   Don Clemente ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2007
Beiträge: 15
Zitat:
Original geschrieben von AS65
Was ich aber grundsätzlich nicht verstehe ist, warum eine Übersetzung so kurz auslegen, wenn man doch selbst bei langen Übersetzungen zurückschalten kann, wenn man Beschleunigung braucht?

stellt sich die frage, was man unter "brauchen" versteht. beim überholen ist das zurückschalten meist kein problem, aber jemand, der einen 120 oder 123d kauft, gehört wohl weniger zur "der wagen soll mich nur von a nach b bringen"-fraktion als zu den leuten, die spaß am fahren haben. und da will ich die leistung auch beim normalen gasgeben spüren, nach der 100er-begrenzung den tdi-passat auch dann nicht ziehen lassen, wenn ich nicht zum schaltknüppel greife, sondern im 6er bleibe. schließlich geb ich für den wagen ja genug geld aus.
und deswegen ist mein motorrad ja auch keine 600er 4-zylinder, sondern eine schöne 1000er 3-zylinder
Mit Zitat antworten