Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2008, 11:04     #3
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.288

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Auf einen Blick.

Ein wesentlicher Faktor für den globalen Erfolg des MINI ist die positive Entwicklung der Marke in den USA. Seit dem Markteintritt des modernen MINI im Frühjahr 2002 wurden in den USA bereits mehr als 210 000 Fahrzeuge der Marke abgesetzt. Noch höhere Verkaufszahlen werden nur im MINI Heimatland Großbritannien erzielt. Mit dem Verkaufsstart des in Detroit gezeigten MINI Clubman sind ideale Voraussetzungen für ein noch dynamischeres Wachstum der Marke in den USA gegeben. So wird die NAIAS 2008 auch zum Startsignal für ein neues Kapitel der MINI Erfolgsgeschichte. Die North American International Auto Show ist traditionell die erste international bedeutende Automobilausstellung des Jahres. Bereits seit 1907 werden in Detroit Automobilmessen veranstaltet, die NAIAS 2008 ist die 20. interna¬¬tio¬nale Fahrzeugschau in der US-amerikanischen Automobilmetropole. Die Veranstalter und die fast 100 Aussteller aus aller Welt erwarten in diesem Jahr rund 800 000 Besucher.


Der MINI Cooper S. MINI in Bestform: Der MINI Cooper S verkörpert die faszinierendste Möglichkeit, Agilität und Fahrspaß in einem kompakten Fahrzeug zu erleben. Konzept, Karosserie, Motor, Fahrwerk und Ausstattung bilden die perfekte Kombination, um selbst auf kürzesten Strecken bleibende Eindrücke zu gewinnen. Sein 1,6 Liter-Motor mit Twin-Scroll-Turbolader und Benzin-Direkteinspritzung leistet 128 kW/175 PS. Er beschleunigt den MINI Cooper S in 7,1 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h, erst bei 225 km/h ist das Höchsttempo erreicht. Und selbst beim Tankstopp wird die Freude nicht getrübt: Der MINI Cooper S begnügt sich im Durchschnitt mit 6,2 Litern je 100 Kilometer. Sein CO2-Wert beträgt 149 Gramm je Kilometer.

Der MINI Cooper. Grenzenloses Fahrvergnügen und streng limitierte Verbrauchs- und Emissionswerte treffen auch beim MINI Cooper zusammen. Sein 1,6 Liter großer Vierzylinder-Motor leistet 88 kW/120 PS. Bei der für diesen Antrieb entwickelten variablen Steuerung der Einlassventile stand die VALVETRONIC Technologie der BMW Group Pate. 9,1 Sekunden genügen dem MINI Cooper für den Spurt auf 100 km/h, 203 km/h werden als Höchstgeschwindigkeit erreicht. Und dennoch stehen im EU-Testzyklus nur 5,4 Liter pro 100 Kilometer und ein CO2-Wert von 129 Gramm je Kilometer zu Buche.


MINI Cooper S Clubman. Der andere MINI – der gleiche Fahrspaß. Auch beim MINI Cooper S Clubman garantiert der 128 kW/175 PS starke Vierzylinder-Benzinmotor mit Twin-Scroll-Turbolader und Direkteinspritzung überlegene Kraftentfaltung und begeisternde Agilität. Die Beschleunigung auf 100 km/h erledigt der MINI Cooper S Clubman in 7,6 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 224 km/h. Zurückhaltung herrscht beim Kraftstoffverbrauch: 6,3 Liter je 100 Kilometer und ein CO2-Wert von 150 Gramm pro Kilometer wurden im EU-Testzyklus ermittelt.

MINI Cooper Clubman. Acht Zentimeter mehr Beinfreiheit im Fond, bis zu 930 Liter Raum fürs Gepäck – auch der MINI Cooper Clubman imponiert mit neuen Werten. Sein Motor überzeugt mit den vom MINI Cooper bekannten Daten: Vier Zylinder, 1,6 Liter Hubraum, 88 kW/120 PS. Dem MINI Cooper Clubman verhilft diese Antriebseinheit zu einem Höchsttempo von 201 km/h, der Spurt auf 100 km/h erfolgt in 9,8 Sekunden. Belege fürmaximale Effizienz sind der Durchschnittsverbrauch von 5,5 Liter je 100 Kilometer und der CO2-Wert von 132 Gramm pro Kilometer.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (08.01.2008 um 12:20 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten