Thema: 1er E87 u.a. 123d oder 120d ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2008, 23:38     #5
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 14.110

DD-
Weder 120d noch 123d sind ein Fehlgriff. Was gegen den 123d spricht, ist sein höherer Preis. Was gegen den 120d spricht, dass er weniger Leistung als der 123d hat. Nicht mehr und auch nicht weniger...

Bezüglich Verbrauch, Haltbarkeit und Wiederverkaufswert ergeben sich auch Unterschiede, aber die fallen nicht weiter ins Gewicht. Man kann behaupten, dass der 123d für das, was er bietet, nicht zu teuer ist. Allerdings sollte man auch bedenken, dass er dann z.B. 17"er serienmäßig hat und im Winter nicht mit 16"ern gerfahren werden kann. Spielt Geld eine eher zweitrangige Rolle (seien wir mal ehrlich: Geld spielt immer eine Rolle), dann kann der Tipp eigentlich nur '123d' lauten.
Ich für meinen Fall aber bräuchte nicht immer das Beste, da man sich auch Steigerungen offen lassen muss.

Einfach mal den 120dA Probe fahren. Sollten Zweifel existieren, gäbe es ja immer noch den 123d .
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten