Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2007, 18:14     #24
Micha2002   Micha2002 ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Micha2002
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 48653 Coesfeld
Beiträge: 9.481

Aktuelles Fahrzeug:
E39

BOR
Achtung Verschwörung!
Pass mal auf:

FIA sagt:

Renault wird verschont und McLaren hält die Füße still; bei McLaren wird nix für das Jahr 2008 passieren.

oder

FIA muss Renault einen mitgeben, weil McLaren pro Bestrafung für Renault drückt, und deshalb wird McLaren auch noch einen Dämpfer für 2008 bekommen.

Die FIA steht vor einer "schweren" Entscheidung:

Renault darf nicht bestraft werden, weil bei einer hohen Geldstrafe für Renault der Rückzug der Franzosen zu erwarten ist.
McLaren kann das scheinbar (aus FIA-Sicht) besser "vertragen", also mein Tip:

Ich hab keinen Tip...

Ich würde, wenn ich die FIA wäre, kurz vor Weihnachten eine Versammlung aller Teams einberufen, für Ruhe in der F1 sorgen und alle Teams freisprechen.
Den Konstrukteurstitel an Ferrari UND McLaren vergeben, dafür alle in den beteiligten Spio-Affären Teams dazu verdonnern, das Punktegeld, worauf sich natürlich die anderen Teams nun gefreut hatten, an sie auszuzahlen; und Frieden unter den Teams zu stiften.

Mit der Auflage ab 2008, dass solch ein Driess nicht wieder passiert, und von nun an eine Taskforce gebildet wird, um sowas zu verhindern *lach*

Es wäre eine echte Geste der FIA, würde auch allen Fans gefallen. So eine Art Umbruchstimmung.
Und 2008 könnte eine Super-Saison beginnen...
Userpage von Micha2002
Mit Zitat antworten