Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2007, 19:04     #20
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
die 19-zöller sind nicht schwerer als meine original BMW 17" räder!!! das modell "flame" von breyton (bzw. von BBS) ist unheimlich leicht gebaut!

und auf grund der tatsache, dass die reifen (natürlich, da sonst unbezahlbar) KEINE runflats sind, erwarte ich auch keine ALLZU großen nachteile im fahrkomfort! rücksprache mit anderen 1er fahrern hat ergeben, dass der umstieg von 18" RFT auf 19" nonRFT praktisch nicht spürbar war. und da ICH wiederum keinen großen unterschied zwischen 18" RFT (auf dem probefahrtauto) und meinen 17" RFT festgestellt habe, ergibt sich der rest... ein bisschen härter wird´s dann im direkte(re)n vergleich sicherlich werden, aber ich glaub nicht, dass es mich aus den socken haut, ich bin da einiges gewohnt (seat leon 1M mit bilstein/eibach komplettfahrwerk, hüpfend über die BAB A5... )

was das tieferlegen angeht, hab ich ja oben schon geschrieben: H&R federn NUR vorne einzubauen, ist - so denke ich mal - nicht gerade TÜV-konform. vorne UND hinten tieferlegen will ich auf keinen fall! und eigentlich finde ich ihn vorne nicht so viel zu hoch. der zwischenraum zwischen reifenkante und radhauskante ist optisch genauso hoch wie der reifen auf der felge auch. so gesehen wäre er hinten optisch etwas zu tief, aber das hab ich ja oben gemeint - von der fahrdynamik ist es nunmal so, dass es besser ist, wenn der wagen hinten tiefer liegt als vorn. "keilform" ist halt nur für die optik.

wie gehabt: wenn jemand eine TÜV-reife lösung kennt, vorne ca. 30 mm runter zu gehen, OHNE hinten runter zu müssen, dann kann er mir die gerne verraten. je nach kosten denk ich dann mal drüber nach!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten