Thema: 3er / 4er allg. Probleme beim Bördeln
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2002, 08:52     #15
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@328i-E46-Racer

Wenn Du auf den Fotos von marcus (von der Seite und schräg hinten) genau hinguckst, siehst Du die Kante (und die Lichtspiegelung).

Ich habe jetzt BBS RK011 kugelpoliert drauf in 8,5 x 18" ET 38, Reifen Pirelli P Zero Rosso in 225/40R 18. Hinten noch 15 mm Distanzscheiben pro Rad.

Es passt auch alles und sieht gut aus, bsi auf die zweite Kante .

@A.Theurer

Nachdem der erste Termin ohne Ergebnis war, da der Lackierer die Dichtmasse nicht ohne Rücksprache mit mir entfernen wollte, gehe ich davon aus, daß beim zweiten Mal die Dichtmasse entfernt wurde (wir haben das explizit diskutiert und auch den Preis für die Arbeiten angepasst).

Es ist aber auf jeden Fall mit der Rolle gebördelt worden. So ein Sch***. Wenn ich sehe das selbst bei BMW so geabeitet wird (marcus hat beim BMW-Händler bördeln lassen). Wo bleibt denn das gute alte Handwerk? Nur weil jeder halbwegs begabte Handwerker mit der Rolle bördeln kann wird das jetzt fast überall so gemacht.

Ich wäre gerne bereit gewesen mehr zu bezahlen für bördeln mit dem Hammer.

Hast Du das eigentlich selbst gemacht? Und woher wusstest Du wie es richtig gemacht wird?
Läßt sich bei mir noch was retten? Evtl. mit Nachlackieren (Solange nicht das Seitenteil ausgewechselt werden muß?)

@325ti

Ja stimmt. Auf Deinen Bildern kann man die Kante auch erkennen. Wenn Du den Unterschied kennst, warum hast Du dann mit der Rolle arbeiten lassen? Oder stört Dich die Kante nicht?

@all

Läßt sich die Kante wieder entfernen? Wenn ja wie und wie aufwändig ist das?

Mein Lackierer ist an sich nicht schlecht. Nur hätte ich es schon gerne gehabt wenn er mir die Unterschiede Bördeln mit Rolle versus Hammer vorher erläutert hätte.

Immerhin hat er nach eigener Aussage schon einige E46 gebördelt (obwohl einige Modelle ja keine Dichtmasse im Falz haben, hängt wohl vom Produktionswerk ab).

Grüße
Peter

Geändert von PK-330Ci (19.06.2002 um 14:01 Uhr)
Mit Zitat antworten