Thema: 3er / 4er allg. Wartung-Klima
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2002, 19:28     #11
marco   marco ist offline
Profi
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D - Nürnberg
Beiträge: 1.886

Aktuelles Fahrzeug:
VW Touareg, E60 520i Limo, Arbeit F11 530xdT
Ich wollte eigentlich gestern schon einen Thread diesbezüglich aufmachen. Ich kann nur jedem empfehlen, seine Klima spätestens alle 2-3 Jahre warten zu lassen!!!
Hintergrund:
Am Golf meiner Frau (III Variant, 90 PS Benziner) ließ sich die Klima vor kurzem nicht mehr einschalten. Hintergrund war der, dass ein Schlauch ein Leck hatte und Kühlmittel entwich. Da darin auch die Schmierung für den Kompressor enthalten ist und dieser dann logischerweise mangelhaft geschmiert wurde, ging der Kompressor kaputt. Neuer Kompressor ~500 Euro!!! Dann noch der Schlauch vom Kühler zum Kompressor, der das Leck hatte, machte nochmal 140 Euro (für einen 1m langen Schlauch ). Das Kuriose daran war,
das der Kompressor normal bei mangelnden Druck abschaltet, nur ging das bei mir scheinbar so langsam, dass sich der Kompressor trotzdem frass. Toll!!! Nun geht sie wieder und hat einen Leistung von 3,7 Grad.

Heute bemerkte ich dann bei meinem 320d mangelnde Leistung der Klima (bzw. fast gar keine mehr). Ich wollte sie nach dem Abenteuer mitn Golf sowieso mal checken lassen, aber nun hoffe ich, dass nur Kältemittel fehtl. Naja, morgen früh hab ich einen Termin beim Bosch-Dienst. Meine Werkstatt kann das Warten der Klima übrigens auch nicht machen....

Fazit: Mit braucht keiner mehr erzählen, dass eine Klima wartungsfrei ist!!! Durch soll dummes Geschwätz entstanden mir hohe Kosten, die ihr vermeiden könnt. Laßt Eure Klima checken!
__________________
gruss marco
Mit Zitat antworten