Thema: 1er E87 u.a. Info s bmw 1-er coupe ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2007, 14:14     #917
Grizzler   Grizzler ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Grizzler
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 8.837

Aktuelles Fahrzeug:
C-Klasse


Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Hi,

sparen müssen Sie alle. Auch bei meinem BMW ist das Leder nicht so toll, dagegen war das Leder in meinem Ex-Alfa Romeo (von Poltrona Frau) absolute Sahne. Diese Schrumpeligkeit an den Ledersitzen ist kein Audi-spezifsiche Problem, sondern betrifft auch Mercedes, BMW, VW etc...insbesondere wenn bei Sportsitzen die Wangen recht hoch gezogen sind.
Nein, das ist eben nicht so!
Beim A3/ TT gestühl ist das Material nicht vernünftig "unterfuttert" und wirft schon bei der Auslieferung massiv Falten. Dazu gibt es ellenlange Threads, Korrespondenz mit Audi...
Ich kenne genug andere Autos (auch Audis, aer eben keine A3 oder TT), die qualitativ ähnliches Leder haben, dass aber nicht durch den billigsten Unterbau Falten wirft.
Zitat:
Der recht nüchterne Innenraum des 135i ist halt nix besonderes, dagegen ist der TT im Innenraum wirklich eine Augenweide. Der Reiz des 135i ist DER Motor und wenn man auf reine Power steht, ist der 135i schon ein gutes Angebot, keine Frage.
Das sehe ich genauso.

@Bemme: Schaukeln uns doch nicht auf, ist eine vernünftig geführte Diskussion, ein Punkt warum ich dieses Forum sehr schätze.

@freake46: Das Urteil über den TTS, bzw dessen motorische Qualitäten, erlaube ich mir weil ich den S3 schon einige km bewegt habe- Die Motoren sind halt nunmal extrem nahe beinander. Das hat auch mit den "Reiskochern" nix zu tun, die stehen auf einem ganz anderem Blatt.
Aber ich bin wirklich nicht in der Lage Mängel im Design zu attestieren, das ist IMHO Geschmackssache, ganz im Gegensatz zur faktischen Laufruheschwäche oder Turbolochcharakteristik eines aufgeblasenen 2.0TFSI.
Mit Zitat antworten