Thema: 1er E87 u.a. Info s bmw 1-er coupe ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2007, 12:43     #915
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.912

DD-
Zitat:
Original geschrieben von CharlyBraun
Der recht nüchterne Innenraum des 135i ist halt nix besonderes, dagegen ist der TT im Innenraum wirklich eine Augenweide. Der Reiz des 135i ist DER Motor und wenn man auf reine Power steht, ist der 135i schon ein gutes Angebot, keine Frage.
Genauso sehe ich das auch . Aber für mich wäre der 135i schon wieder zuviel des Guten. Ich sage das, ohne ihn auch nur einmal gefahren zu sein. Rund 200PS würden mir schon reichen, und da hat im hier vorliegenden Vergleich der TT die besseren Karten. Von Sound würde ich beim 123d ebenso nicht sprechen, der Unterhalt ist aber in aller Regel höher als beim TT TFSI.

Das Bessere ist des Guten Feind. In gewisser Weise trifft dies auch beim Vergleich "Heckantrieb-Frontantrieb" zu. Auf trockener Piste ist die Traktion beim 1er recht hoch angesiedelt. Wie vermag das dann allerdings bei >300PS und ~400Nm-Motordrehmoment ausschauen? Die ersten Fahrberichte zum 135i haben irgendwie Null Aussagekraft...

Warum verbaut BMW im 135i kein mechanisches Sperrdifferenzial? Ist das den teuren M-Modellen vorbehalten? Selbst wenn die elektronische Variante genauo gut wäre (was ich bezweifle): es geht mir hier um den theoretischen Ansatz.

Wie fällst du, lieber Grizzler, schon ein Urteil über den Hausfrauenantrieb des TTS? Rund 275PS aus 2 Litern Hubraum zu entlocken, ist zwar mittlerweile keine Kunst mehr, aber auch nicht die pure Langeweile. Bei den Rallye-Limousinen Impreza und Lancer Evo reichen 280PS aus einem schnöden Reihenvierer (okay, beim Subaru ist es ein Boxer!) schon für feuriges Temperament. Mit serienmäßigem Allrad ist dann auch für Traktion gesorgt.

Wie gesagt, der TT hat was, aber sein Design weist kleinere Mängel auf. Diese fallen zwar auf, aber nicht so unangenehm, wie man anhand von Bildern vermuten könnte. Das 1er Coupé fasziniert auf seine Art. Die umrahmende Falz ist ein gelungener Rückblick auf den 02. Aber auch er ist dank seines Hecks kein Schönling. Der TT wurde zumindest schon des öfteren zum schönsten "Sportwagen/Coupé" gewählt, das 1er Coupé muss sich da erst noch beweisen.

Ich denke, dass mir das 1er Coupé mit der Zeit immer besser gefallen wird. So richtig verstehe ich den Absatz in den Heckleuchten immer noch nicht...
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten