Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2002, 12:34     #1
NetDiver   NetDiver ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 2

Aktuelles Fahrzeug:
e36 316i
Unruhiger Leerlauf-/Zündaussetzer ???

tja erst mal ein freundliches " HALLO " in die bmw - gemeinde

und jetzt mal zu meinem sorgenkind
handelt sich um ein e36 316i der mich momentan die ein oder andere schlaflose nacht nebst fahrspaßentzug kostet ...
folgendes...
nach dem mir die kopfdichtung nebst hydrostößeln verreckt war,was auf einen defekt im kühlwasserkreislauf zurückzuführen war, habe ich diese instand setzen lassen und direkt noch die fällige inspektion mitgemacht. d.h ölwechsel, zündkerzen, luftfilter, benzinfilter, etc.
leider sind nicht alle probleme beseitigt. im gegenteil.
zu beginn waren leichte drehzahlschwankungen.
also fehlerspeicher ausgelesen...-war natürlich nix drin.
mittlerweile hab ich bei warmem motor keine volle leistung, schlechte gasannahme und so was ähnliches wie zündaussetzer...-ähnlich bei alten motoren die ne feuchte verteilerkappe hatten-was in meinem fall wohl nicht möglich
UND wenn der aussetzer kommt, hört es sich an wie ein überschlag im bereich nockenwellengehäuse o.ä.

wer hat ähnliche erfahrungen und-/ bzw kann mir vielleicht mit ner diagnose helfen ?
in der werkstatt warte ich noch 3 wochen auf nen termin

thx im voraus...
Mit Zitat antworten