Thema: 1er E87 u.a. 1er Cabrio ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.10.2007, 10:10     #217
Mixaelzzz   Mixaelzzz ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Mixaelzzz
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-21635 Jork
Beiträge: 7.118

Aktuelles Fahrzeug:
520dT F11 (11/14), 120iCab (05/08), MX-5 (01/91)
Zitat:
Original geschrieben von guenter_w
Blind bestellen würde ich das Cabrio nur, wenn ich ganz sicher die Rücksitze nie bräuchte und schon gar nicht für Kinder, die hoffentlich nicht im Wachstum zurückbleiben (normalerweise geht das verdammt schnell!). Familientauglich ist der 1er als Cabrio auf keinen Fall.
Geht's schon wieder los mit den Belehrungen ?

Was wer für Familientauglich hält, muss jeder selbst entscheiden.
Es gibt auch genug Leute, die meinen, bei einem Kind muss mindestens ein Sharan/Galaxy/... her. Bitte, jeder wie er mag.
Als wir nur ein Kind hatten, war der Zweitwagen ein Z3. Unvorstellbar für die o.g. Sharan-Fraktion.
Aber das ging prima. Zumal meine Frau und ich je nach Bedarf ständig die Autos tauschen.

Hier bei der Überlegung zum 1er Cab geht es um unseren Zweitwagen. Der nur selten mit 4 Personen besetzt ist.
Nur sollte es möglich sein, auch zu viert mal fahren zu können, wenn es denn mal sei muss.


Die Kinder sind 4 und 6 Jahre alt. 3 Jahre Leasing (Firmenwagen) angenommen, sind sie dann 7 und 9 Jahre alt. Da sie jetzt normal gewachsen sind und wir nicht vorhaben, sie mit Kunstdünger zu füttern , werden sie sicherlich auch mit 7 und 9 Jahren noch auf eine 1092mm breite Rückbank passen.
__________________
Viele Grüße --Michael--
"Frontantrieb ist entgangene Lebensfreude" (A. Merkle, 2005)
520dT (F11) --- 120i Cab (E88), --- MX-5
Userpage von Mixaelzzz
Mit Zitat antworten