Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.10.2007, 14:27     #551
Oliver DriveSIX   Oliver DriveSIX ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oliver DriveSIX
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
VW Golf VII R
M.E. ist jeder, der glaubt, Ferrari hätte in der "Spionage"-Affäre keinen Dreck am Stecken, naiv. Ob es beweisbar ist/wird, sei mal dahingestellt, außerdem ist es ja Ferrari, da wird sich die FIA schön zurückhalten (bei McLaren hat man ja keine Beweise für eine Vorteilsnahme benötigt, um die extreme Bestrafung festzulegen).

Die Roten machen sich in meinen Augen immer lächerlicher, Aussagen wie "...sind stolz, in diesem Jahr den 15 Team-Welmeistertitel gewonnen zu haben" (Jean Todt) oder "...wenn Hamilton dieses Jahr Weltmeister wird, dann nur, weil im McLaren sehr viel Ferrari steckt" (Luca di Montezemolo, beides auf F1Total.de nachzulesen) sind nur noch peinlich, ebenfalls der Aufriß um die Kommunikationsprobleme bzgl. Reifen in Japan. Sorry, die Fahrer bei diesen Bedingungen auf Intermediates rauszuschicken ist schlicht ein Fehler des Teams, und jetzt die Schuld für das schwache Ergebnis auf die FIA zu schieben... Warum hat den kein einziges Team (inkl. Ferrari) im Rennverlauf auf Intermediates umgerüstet, wenn man dann doch einen so großen Vorteil gehabt hätte?

Übrigens: mal schaun ob die FIA es doch noch schafft, die Fahrer-WM für Ferrari offen zu halten, z.B. durch eine Strafe für Hamilton --> Link

ein Schelm, wer böses dabei denkt...
Userpage von Oliver DriveSIX
Mit Zitat antworten