Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2007, 22:02     #3
oax28   oax28 ist offline
Junior Profi
 
Registriert seit: 06/2005
Beiträge: 1.202
Das ist schwer zu beantworten, vermutlich hat der Benziner auch in den folgenden Jahren einen vergleichsweise höheren Wertverlust.
Einige Punkte sollten vielleicht berücksichtigt werden:
- bei einer Fahrleistung von 20000 km / Jahr erscheinen mir die Mehrkosten von 800€ etwas niedrig geschätzt. Nach Auskünften hier im Forum, liegt der 130 eher bei 11-14 Litern, einen Diesel wird man eher problemlos bei 7 Litern fahren können.
- ich könnte mir vorstellen, das der 130 ausläuft. Habe keine konkreten Hinweise, aber im Coupé und Cabrio wird er nicht angeboten, vielleicht werden 2- u 5-Türer auch als 125i u 135i angeboten. Der 123d wird in den nächsten Jahren eine aktuelle Motorisierung bleiben.
- das Facelift ist ein deutlicher Gewinn für den 1er!

Allerdings hat alle Vernunft einen Nachteil: ich habe mich mit der Entscheidung 120d u 130i sehr schwer getan und dann den Trecker gewählt. Ein super Auto, schnell, komfortabel und sparsam. Aber es vergeht keine Woche in der ich nicht überlege, diesen gegen einen 130 einzutauschen
Mit Zitat antworten