Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2007, 21:43     #34
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
@julius: genau so war´s auch die letzten tage. in verschiedener hinsicht! sowohl was den kauf des 330dA angeht, als auch was die bestellung eines 33.000,- EUR-einsers betrifft, solange ich meinen mazda noch nicht verkauft hab. gegen beides wehrt sich meine intuition...

den werksangehörigen-120d hab ich sicherlich weiterhin im auge. der ruft mich nächste woche nochmal an und hat bis dahin geklärt, was ihn eine E+ anschlussgarantie für das dritte jahr kosten würde. mal sehen, wenn er die zusätzlich zu den 22% noch übernimmt, lass ich mich vielleicht zu nem vorvertrag hinreißen in der hoffnung, dass im februar/märz die nachfrage nach meinem mx-5 größer sein wird (das wäre dann der zeitpunkt der übergabe des WA-1ers).

allerdings ist mir erst heute aufgefallen, wie günstig die 130i schon gehandelt werden! 1,5 jahre alt, 7000 km, le-mans-blau auf m-paket, aktivlenkung, 18", komfortzugang, xenon... für 26.900,- EUR. das ist auch nicht eben zuviel für so einen wagen, auch wenn die meinungen über den gebrauchtkauf dieser rakete etwas auseinandergehen. die bei meinen fahrleistungen 800,- EUR mehr im jahr, die der unterhalt dieses wagens im vergleich zum 123d erfordern würde, lass ich mal unerwähnt!

ihr seht selbst - meine gedanken zu BMWs aller arten sind wahrscheinlich noch zu wenig ausgegoren, um eine endgültige entscheidung zu treffen. mein bauch rotiert wohl zu sehr, um ein gefühl hervorzubringen...!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten