Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2007, 22:21     #31
michel80   michel80 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 02/2005
Ort: Aschaffenburg
Beiträge: 438

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330cd Cabriolet, Suzuki SV 650
jaja,

ihr schreibt nach und nach alles, was mir schon durch den kopf gegangen ist.

zum 330d:

dass die km original sind, da bin ich sicher. ist von der witwe eines verstorbenen älteren herrn mit notarieller vollmacht bei der BMW NL in münchen abgegeben worden. vier jahre alt, 13.300 km. 1 jahr euro plus garantie, wenn also eine eventuelle "standzeit" oder die wenigen km irgendwelche schäden verursacht haben sollten, dann denke ich, dass die sich innerhalb des nächsten jahres im normalbetrieb äußern würden und dann entweder von gewährleistung, E+ oder kulanz abgedeckt sind. so. nachteile des 3er: allein auf grund von versicherung, steuer und spritkosten satte 650,- EUR mehr unterhalts-fixkosten jährlich für mich, bei zu erwartenden etwas höheren werkstattkosten für den sixpack. außerdem die angst, dass nach dem einen jahr irgendwas teures kaputtgeht und ich dann blöd dastehe.

zum 123d vs. 120d:

ich bin ja beide probegefahren und fand den unterschied nicht SOO gravierend. ist er ja auch auf dem papier eigentlich nicht... allerdings ist der 120er auch keine vollen 4.000,- EUR mehr günstiger, alleine die klimaanlage lässt den preisunterschied schon auf 3.000,- EUR schrumpfen. mit dem sportpaket (für mich pflicht) wird´s dann immer weniger.

gesuch im vorvertragspool hab ich drin, ich hab auch ein angebot mit 20% abschlag vom listenpreis. allerdings müsst ich auf das auto bis juli 2008 warten, das ist fast EIN JAHR! und das ist schon krass. erst recht, wenn man bedenkt, dass ich auf nen neuen 14,2% rabatt kriege. ein vorhalter, 6.000 km UND ein dreiviertel jahr warten für 2.500,- EUR mehr ersparnis? irgendwie klingt das nicht nach allzu gutem deal.

ja, und dann gäb´s da noch einen 120d mit sportpaket und super austattung, der schon seit 09/07 auf nen werksangehörigen läuft und der im märz 2008 frei wird. das wär auch ein guter zeitraum, meinen mazda mx-5 NC zu verkaufen, denn im moment scheint er zu stehen wie blei, trotz sehr guten preises. es ist halt herbst. der 120d würde mich 28.000,- EUR kosten, bei einem listenpreis von ca. 35.600,- EUR. das sind um die 21% nachlass, wenn ich die überführungskosten beim neuen noch draufrechne, sind´s 22,4%. und es wäre preislich genau die mitte zwischen 330d gebraucht und 123d neu. und 650,- EUR unterhalt weniger im jahr!

das sind meine überlegungen. nur darf ich nicht zu lange überlegen, denn der 330dA von der NL münchen wird nicht ewig auf mich warten! und wenn ich ihn will, muss ich morgen hinfahren und nägel mit köpfen machen. und das, obwohl ich meinen mx-5 noch gar nicht loshab. irgendwie hab ich dabei ein schlechtes rest-bauchgefühl!
__________________
"In der Summe sind acht Zylinder für einen Pkw und ein Motorrad vollkommen ausreichend - sie müssen nur richtig verteilt sein..."

BMW 330cd Cabriolet und Suzuki SV 650
Userpage von michel80
Mit Zitat antworten