Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2007, 14:36     #2
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.481

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Steckbrief.


Charakter:

• Konzeptinnovation des weltweit ersten Sports Activity Coupé.

• BMW als Begründer der Fahrzeugkategorie Sports Activity Vehicle (SAV) präsentiert erneut ein konsequent neu entwickeltes Konzept.

• Sportlichste Ausprägung eines BMW X Modells. Das fahraktive Potenzial wird besonders stark betont. Die überlegene Fahrdynamik wird durch die BMW typische Formensprache aufgegriffen und im Design authentisch visualisiert.

• Das extravagante Karosseriedesign verbindet die sportliche Eleganz eines BMW Coupés mit den markanten BMW X Genen.

• Die Radorientierung, die großzügige Bodenfreiheit und die voluminösen Radhäuser verleihen dem BMW Concept X6 die für BMW X Modelle charakteristische kraftvolle Präsenz.

• Das BMW Concept X6 verfügt als weltweit erstes Fahrzeug über Dynamic Performance Control für einzigartige Spurstabilität und Präzision in jeder Fahrsituation sowie über das intelligente Allradsystem BMW xDrive.


Exterieurdesign:

• Die kraftvolle Präsenz des Fahrzeugkörpers verbindet sich mit dem flachen Dachverlauf des Greenhouses. Diese fließende Dachlinie ist ebenso ein charakteristisches Element der Coupé-Silhouette wie der kurze vordere Karosserieüberhang, der lange Radstand und der lange Hecküberhang.

• Im Design des BMW Concept X6 kommen die charakteristischen BMW X Gene zum Ausdruck. Die in der Seitenansicht dargestellte optische Ausgewogenheit zwischen Vorder- und Hinterrädern dient als Hinweis auf den intelligenten Allradantrieb BMW xDrive.


• Die Radorientierung ist das zweite dominierende Element des Karosseriedesigns. Dabei sind die muskulös ausgeformten Radhäuser und die großen Räder Ausdruck für den stabilen Stand.

• Das Exterieur ist geprägt von dem spannungsvollen Wechsel zwischen konvexen und konkaven Flächen.

• Die dynamisch ansteigende seitliche Sickelinie und der nach hinten hin wachsende Abstand zwischen Schulter- und Schwellerlinie erzeugen eine dynamische Keilform.

• Die markante, breitenorientierte Frontansicht zeigt den für BMW X Modelle typischen Ausdruck. Dieser wird geprägt durch die großformatige BMW Niere als Lufteinlass mit robusten Stäben, die scharf angeschnittenen Scheinwerfer und die deutliche Akzentuierung der Seitenwände, welche die Radhäuser weit heraustreten lässt. Die großen Lufteinlässe offenbaren den hohen Kühlbedarf des Motors, lassen das Fahrzeug optisch niedriger erscheinen und unterstreichen die Sportlichkeit der Front.

• Die Motorhaube verfügt über klar ausgeformte, durch scharfe Linien unterteilte Konturen, die sich zur BMW Niere hin verjüngen. Die elegante Anmutung wird auch durch die in Wagenfarbe lackierten Stoßfängerelemente mit dezenten Kunststoffapplikationen im typischen Stil der BMW X Modelle geprägt.

• Die einzigartige Form der D-Säule drückt Kraft und Stabilität aus. Das innovative Heckleuchtendesign betont die Breite des Fahrzeugs. Die weit außen positionierten Endrohre der Abgasanlage und die horizontalen Linien unterstreichen die breite Spur.

• Die tiefdunkle, im Kontrast zu Chromelementen stehende Fahrzeuglackierung symbolisiert den sportlich-technischen Charakter. Hochwertige Akzente setzen die seitlichen Schwellerleisten, die chromfarbenen Streben und die eingefassten Nebelscheinwerfer in den äußeren Lufteinlässen sowie die verchromten Endrohre.

• Der Unterfahrschutz vorn und hinten besteht aus gefrästem Aluminium.

• In die Heckleuchten sind weiße Blinklichtzeilen integriert. Das Nachtdesign zeigt homogen leuchtende Lichtkörper.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (12.09.2007 um 08:58 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten