Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2007, 09:39     #1
Swingfan   Swingfan ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2005
Ort: Berlin
Beiträge: 358

Aktuelles Fahrzeug:
F10 520dA, Mercedes 280 CE und 300SE, e28 520iA, Buick 1938, Buick 1941, Toyota LC Prado (in Kenya)
118i Servolenkung nach 1600km defekt

Hallo zusammen!
Nach zwei Monaten und lediglich 1600 Kilometern (wir waren 4 Wochen in Kenya) ist ein seltsamer Fehler an unserem neuen 118iA aufgetreten. Ich hatte vor einer Waschanlage kurz den Motor abgeschaltet (Keyless Go), nach dem Neustart ging plötzlich die Servolenkung nicht mehr - der Wagen war praktisch unsteuerbar. Dazu fielen - was besonders verrückt ist - die Scheibenwischer aus. Mit Mühe habe ich den Wagen aus der Waschstrasse herausbekommen.
Der weitere Ablauf: Notdienst angerufen - Motor ausgeschaltet - nach Wiederanlassen geht die Servolenkung plötzlich wieder - Notdienst abbestellt. 10 Minuten später Motor an der Tankstelle ausgemacht, nach Neustart Servolenkung wieder defekt. Zum Glück war die NL gleich um die Ecke, die haben den Wagen sofort dabehalten und mir einen Ersatzwagen gegeben (ein Pre - FL, der Qualitätsunterschied im Interieur ist schon enorm!). Nun harre ich der Dinge, die da kommen werden, sicherlich ein Elektronik - Bug, irgendein Steuergerät oder so. Auf einer Gebirgsstraße oder auf der Autobahn wäre das weniger lustig gewesen...
VG Swingfan
Mit Zitat antworten