Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2007, 12:12     #9
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.421

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
Noch mehr Raum für Individualisierung.

Ausstattung und Zubehör.

Der MINI Clubman eröffnet seinem Besitzer neue Dimensionen der Individualisierung. Allein die ab Werk wählbaren Ausstattungsoptionen summieren sich zu mehreren Millionen Möglichkeiten, den ganz individuellen MINI Clubman zu konfigurieren. Ergänzend dazu bietet das Original MINI Zubehör für den MINI Clubman eine Vielzahl an Komponenten, mit denen der Fahrer seinen ganz persönlichen Stil zum Ausdruck bringen kann.Farbton Hot Chocolate setzt spektakuläre Akzente.

Zusätzlich zu der weitgehend vom MINI übernommenen Ausstattungsvielfalt stehen eine ganze Reihe von Optionen exklusiv für den neuen MINI Clubman zur Verfügung. So setzen die Interieur-Designer mit dem intensiven Farbton Hot Chocolate gleich mehrere spektakuläre Akzente. Das in dieser Farbe gehaltene, gleichermaßen sportlich wie edel wirkende und handverarbeitete Piping-Leather steht in der Leather Lounge Variante als Vollbezug oder in Kombination mit Stoff für den optionalen Sportsitz zur Verfügung. Die Farbvariante Hot Chocolate kann auch für Karosserie und Innenraumwelt gewählt werden. Daraus ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, dem MINI Clubman ein extrovertiertes Erscheinungsbild zu geben.

Alternativ zu dieser Variante ist das besonders hochwertige und an die Tradition britischer Klassiker erinnernde Piping-Leather für die Sitzbezüge auch im Farbton Carbon Black erhältlich. Für die Sportsitze stehen außerdem vier Leder-Stoff-Kombinationen zur Wahl. Exklusiv dem MINI Cooper S Clubman vorbehalten ist der Stoffbezug Checkered mit schwarz-weißen Karos auf Sitz- und Rückenfläche. MINI Cooper Clubman und MINI Cooper D Clubman sind serienmäßig mit Stoffsitzen in der Farbkombination Cosmos/Carbon Black ausgestattet. Die Standardsitze können optional außerdem mit einem Volllederbezug in den Farben Carbon Black (Leather Punch) beziehungsweise Tuscan Beige (Leather Gravity) bestellt werden.



Ambiente Beleuchtung – die Farbe folgt der Stimmungslage.

Auch mit der Wahl der Innenraumfarbe lässt sich der MINI Clubman ganz den persönlichen Vorlieben anpassen. Die Vielfalt ist größer denn je, da neben den vom MINI bekannten Farbtönen Carbon Black, Gotham Grey und Tuscan Beige auch für das Interieur das neue Hot Chocolate hinzukommt. Noch mehr Farbe ins Spiel bringt die optionale Colour Line, mit der die Armauflagen in den vorderen Türen sowie im Fond und der untere Abschluss der Armaturen¬tafel in den Tönen Dark Grey, Cream White, Pacific Blue, Rooster Red oder Mellow Yellow gestaltet werden können.

Die Dekorflächen – sie umfassen den mittleren Bereich der Armaturentafel, den Ellipsoid-Rahmen in den Seitenflächen, die Türöffner sowie je nach Modell- und Ausstattungsvariante entweder sieben oder 14 Dekorringe – lassen sich alternativ zur jeweils serienmäßigen Ausführung in vier exklusiven Varianten individualisieren. Ausdruck des Premium-Charakters des neuen MINI Clubman ist dabei die Verwendung von Naturholz beim Dekor English Oak und von massivem Aluminium beim Dekor Brushed Alloy. Als weitere Varianten werden glänzend schwarzer Pianolack sowie eine feine Glanzoberfläche, deren schimmernde Struktur an flüssiges Metall erinnert, angeboten. Auf der Beifahrerseite können auf Wunsch ein geschlossenes Ablagefach oder ein CD-Wechsler in die Dekorfläche der Armaturentafel integriert werden.

Einen besonderen Akzent im Innenraum des MINI Clubman setzt die ambiente Beleuchtung, die im optionalen Lichtpaket enthalten ist.

Als dezente „Wasserfallbeleuchtung“ von oben und indirekte Beleuchtung des Dachhimmels, der Türfächer und der Türgriffschalen verleiht sie dem Innenraum eine einzigartige Atmosphäre. Die Lichtfarbe kann auf Knopfdruck je nach Stimmung stufenlos zwischen warmem Orange und sportlichem Blau variiert werden. Bei Bedarf ebene Ladefläche bis zu den vorderen Sitzen. Zahlreiche Ausstattungsdetails wurden speziell für den MINI Clubman entwickelt, um für zusätzliche Funktionalität in seinem erweiterten Innenraum zu sorgen. Die Rücksitzbank ist grundsätzlich dreisitzig ausgeführt ist, auf Wunsch und ohne Aufpreis ist jedoch auch eine Zweisitzer-Rückbank erhältlich. Diese Variante bietet hinten sitzenden Passagieren einen noch höheren Komfort.

Die Möglichkeit, die Rücksitzbank entweder teilweise oder komplett umzuklappen, verwandelt das Heckabteil bei Bedarf in einen vielseitig nutzbaren und großen Gepäckraum. Von 260 Litern lässt sich das Gepäckraumvolumen so auf bis zu 930 Liter steigern. Erweitert wird die Funktionalität noch durch einen optional erhältlichen faltbaren Zwischenboden für den Kofferraum. Auf diese Weise entsteht bei komplett umgelegter Rückbank eine bis zu den vorderen Sitzen reichende ebene Ladefläche.

Zum anderen stellt der belastbare Zwischenboden eine praktische Aufteilung des Kofferraums zur Verfügung. Unterhalb des Zwischenbodens entsteht ein abgetrenntes Ladefach, das ein Volumen von rund 50 Litern aufweist. In diesem Extrafach lassen sich kleinere Gepäckstücke weitgehend rutschfest und vor neugierigen Blicken geschützt verstauen. Zusätzlich kann die Neigung der Fondsitzlehnen variiert werden. Wer die Lehnen in senkrechter Stellung arretiert, gewinnt im Gepäckabteil den oftmals entscheidenden Spielraum zum Transport besonders sperriger Gegenstände.


Hightech bei Entertainment- und Navigationssystemen.

Anspruchsvolle Entertainment- und Navigationssysteme unterstreichen die Hochwertigkeit des neuen MINI Clubman. Die Bedienelemente der Audioanlage und das 6,5 Zoll große TFT-Farbdisplay des optionalen Navigationssystems sind im zentralen Rundinstrument platziert.

Zum Audiosystem gehört ein CD-Laufwerk. Bei Ausstattung mit einem Navigationssystem ist es oberhalb der abnehmbaren Bedienblende platziert, hinter der sich das Laufwerk für die Navigations-DVD verbirgt.

Zur Auswahl der im Display angezeigten Funktionen steht ein als Joystick bezeichnetes Bedienelement auf der Mittelkonsole zur Verfügung.

Externe Musikspeicher lassen sich problemlos in die Audioanlage des neuen MINI Clubman integrieren. Ein serienmäßiger AUX-Anschluss macht es möglich, zum Beispiel auf einem MP3-Player gespeicherte Musik über das Audiosystem wiederzugeben. Als Zubehör ist darüber hinaus eine Schnittstelle zur vollständigen Integration eines Apple iPod erhältlich.

In diesem Fall kann die Auswahl der Musikdateien über die Bedienelemente der Audioanlage erfolgen. Zu den weiteren technischen Highlights des Entertainmentsystems gehört ein optionaler Hybrid-TV-Empfänger. Mit ihm können sowohl Analog-TV- als auch DVB-T-Signale von mehr als 30 Sendern empfangen und auf dem TFT-Display im Center Speedo dargestellt werden.

Für optimale und sichere Kommunikationsverbindungen unterwegs sorgen optional eine Handy-Vorbereitung beziehungsweise eine integrierte Freisprecheinrichtung, die jeweils mit Bluetooth-Schnittstelle und USB-Anschluss für Audiogeräte ausgestattet. Sie ermöglichen die Integration zahlreicher aktueller Mobiltelefon-Modelle.



Sportfahrwerk und Leichtmetallräder für erhöhte Dynamik.

Wer die dynamischen Fahrleistungen seines MINI Clubman zusätzlich betonen möchte, findet in den Ausstattungsoptionen auch ein Aerodynamik-Paket sowie ein Sportfahrwerk mit härter abgestimmten Federn, Dämpfern und Stabilisatoren. Dieses Sportfahrwerk kann durch 16 Zoll- oder 17 Zoll-Leichtmetallfelgen in unterschiedlichen Designs ergänzt werden. Das 17 Zoll-Rad im 5-Star Pace Spoke Design steht dabei exklusiv für den neuen MINI Clubman zur Verfügung.

Die großflächigen Fenster lassen bereits viel Licht in den Innenraum des neuen MINI Clubman fallen. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch das optionale Panorama-Glasschiebedach. Für ein betont hochwertiges Äußeres sorgt die Chromeline, die unter anderem den Lufteinlass und die Positions- beziehungsweise Nebelleuchten umrahmt.


Große Zubehör-Vielfalt: Mehr Flair, mehr Sport, mehr Funktionalität.

Mehr als 200 Optionen umfasst das Zubehör-Programm, das in Ergänzung zu den ab Werk lieferbaren Sonderausstattungen eine noch ausgeprägtere Individualisierung des MINI Clubman ermöglicht. Es beinhaltet Klassiker, die sich bereits bei MINI Fahrern bereits großer Beliebtheit erfreuen, ebenso wie neue Angebote, die speziell für den MINI Clubman entworfen wurden. Alle Komponenten sind in Material und Optik optimal auf den neuen MINI Clubman abgestimmt und erfüllen die hohen Qualitäts- und Sicherheitsstandards der BMW Group. Sie sind werksseitig für den neuen MINI Clubman freigegeben oder werden mit einem Gutachten bzw. einer Herstellerbescheinigung (ABE) geliefert.

Für Sportlichkeit und das entsprechende Auftreten sorgen exklusive Leichtmetallräder – zwölf Ausführungen im 16 und im 17 Zoll-Format sind erhältlich – sowie Zusatzscheinwerfer mit wahlweise schwarzen oder silberfarbenen Kappen, die rechts und links vor dem Hexagon-Kühlergrill platziert werden. Vielfältig ist auch beim MINI Clubman die Auswahl der Dachdekore – vom Union Jack bis zur Heliport-Optik. Passend dazu werden auch Außenspiegelkappen, Türgriffe, die Blenden an den seitlichen Blinkleuchten sowie Radventilkappen in unterschiedlichen Dekorvarianten angeboten.


Stilvoll einpacken, unbesorgt abfahren.

Für mehr Spaß beim Ausnutzen der Transportkapazitäten wird mit einer Reihe von Zusatzoptionen gesorgt. Dazu gehören neben einem Dachträger-Grundsystem, das mit Ski- und Fahrradträgern sowie Dachboxen kompatibel ist, auch zusätzliche Ablagefächer für den Innen- und Transportboxen für den Gepäckraum. Für Ordnung sorgt auch die praktische Unterteilung für das Handschuhfach. In ihren Fächern lässt sich neben CDs beispielsweise auch eine Sonnenbrille rutschfest verstauen.

Um den Innenraum des neuen MINI Clubman bei hoher Beanspruchung – beispielsweise bei der Mitnahme von Hunden – zu schonen, hält das MINI Zubehörprogramm eine Fondschutzdecke bereit, mit der die gesamte Ladefläche bis zu den vorderen Sitzen abgedeckt wird. Zusätzlichen Schutz und eine individuelle Optik garantiert eine beleuchtete Leiste für den Einstiegsbereich.


Ebenfalls erhältlich sind beleuchtete Cupholder.


Hot Chocolate Leder für das Lenkrad, Navigationssystem zum Mitnehmen.

Passend zur exklusiven Lederausstattung Hot Chocolate hält das MINI Zubehörprogramm weitere Komponenten in dieser exklusiven Farbvariante bereit. Dazu gehören unter anderem ein Lederlenkrad, ein Schaltknauf und ein Schalthebelbalg sowie der Handbremshebel.

Wer seinen MINI Clubman erst nachträglich mit einem Navigationssystem ausstatten will, findet im MINI Zubehörprogramm die passende Lösung. Typisch MINI ist ein besonderer Clou des portablen Gerätes – das die eigene Position verdeutlichende Symbol im 3D-Display zeigt einen MINI Clubman, dessen Dachdekor sogar individuell gestaltet werden kann.


John Cooper Works für die sportlichen Momente.

Klassische Rennsportoptik bringt das John Cooper Works Programm auf die Straße. Das nach dem legendären MINI Tuner benannte Werkszubehör enthält unter anderem gelochte und innenbelüftete Bremsscheiben für die Vorderachse des MINI Clubman. Die Grenzen des technisch Machbaren loten die 18 Zoll-Leichtmetallräder von John Cooper Works aus.

Den Innenraum des neuen MINI Clubman wertet John Cooper Works unter anderem mit Accessoires im Carbon-Look auf. Unter anderem können Schaltknauf und Handbremshebel in dieser Dekorvariante gestaltet werden. Fast wie im Cockpit eines Formel-1-Renners mutet die Schaltpunktanzeige an – eine Reihe von Grün über Gelb auf Rot wechselnder Leuchtdioden hilft, Beschleunigungsvorgänge zu optimieren.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}


Geändert von Martin (07.09.2007 um 18:00 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten