Thema: 1er E87 u.a. 120d oder 123d oder 330d?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2007, 19:04     #1
pflaumenkalle   pflaumenkalle ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von pflaumenkalle

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2005
Ort: Lkr. Tübingen
Beiträge: 3.171

Aktuelles Fahrzeug:
Skoda Octavia III vRS; Volkswagen Golf VI 1,2 TSI
120d oder 123d oder 330d?

Brüderchen wird wohl seinen Arbeitsplatz wechseln müssen, d.h. 80 Km täglich mit dem Auto zurücklegen. Konsequenz ist, dass ein Dieselchen her muss.

Eigentlich zieht er bis jetzt nur den E46 330d in Betracht. Der neue 123d verfügt ja über die gleiche Leistung wie der 330d. Und somit wäre er doch eine echte Alternative. Ebenfalls der 120d, der nochmal satte 4000 € günstiger wäre wie der 123d.
Vielleicht ist die Frage etwas zu früh, aber merkt man den "mehr-Bums" unter der Haube? Und kann man den 123d überhaupt vergleichen mit dem 330d (4 Zyl. zu 6 Zyl.)?
Derzeit fährt er einen E46 323i, ist es denn platzmäßig ein großer Rückschritt auf den 1er? Wer kann mir Erfahrungen diesbezüglich nennen?

Ich würde generell zum 1er tendieren, weil eben die neuere Technik, DPF, weniger Hubraum (3 Liter <-> 2 Liter); somit auch besserer Verbrauch.
Der E9X kommt nicht in Frage weil er einfach zu teuer ist. Beim 1er kommt man schon locker auf 42 - 45.000 €
__________________

Userpage von pflaumenkalle Spritmonitor von pflaumenkalle
Mit Zitat antworten