Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2007, 16:35     #396
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Gab auch welche, die Damon Hill oder Villeneuve schöngeredet haben.

Es gab auch welche, die meinten, man wäre Schumi-Fan, nur weil man was gegen seine Gegner hatte und alles was Schumi gemacht hätte, wäre super.
Aber gerade im vorliegenden Fall sollte man sich vielleicht überlegen, ob man selber im Unrecht ist, wenn so viele andere eine andere Meinung haben.
Gerade, wenn kein Deutscher oder ähnlich betroffen ist.

Tatsache ist wohl, dass man sich durchsetzen können muss in der F1.
Das gelingt nicht mit Samthandschuhen und wer sich durchsetzt, macht sich schon mal unbeliebt.
Manchen gelingt das nicht so gut und sie bauen dabei mehr Fehler wie Montoya oder Villeneuve, manche sind genauso A*$**löcher, können dabei aber fahren wie Alonso oder Schumi.

Ich weiß gar nicht mehr, wer der letzte nette/brave Weltmeister vor MH war. Womöglich wurde dieser nur WM, weil zu dem Zeitpunkt der Wagen sehr überlegen war und er im Team eigentlich die sichere Nr.1 war.

McLaren wollte wohl auch eine klare Nr.1 im Team haben, dass LH so stark ist, hätte keiner mit gerechnet.
Nur deshalb kommt es zu so einem Ärger.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten