Thema: 1er E87 u.a. Info s bmw 1-er coupe ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2007, 08:47     #685
hilgoli   hilgoli ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-41
Beiträge: 626

Aktuelles Fahrzeug:
E 61 520d weiß, Golf V GTI , Sealine S 28 mit 2x 170 PS Volvo Diesel

NE ** 330
Zitat:
Original geschrieben von Coup
ein gechippter gti mit 250ps ist gerade mal mit mühe so schnell wie ein e46 330ci, schon tausend mal probiert

ab 170km/h sieht der dann sowieso nur noch endrohre und zwar die 330er blenden

tacho des gti ist lustig, ist der größte lügenbaron den ich kenne schafft mit 250ps 244km/h nach gps auf gerader strecke. bergrunter natürlich schneller, je nach gefälle
Ich habe wohl einen GTI erwischt der wirklich gut im Futter steht.
Ich habe 3 Jahre lang einen E 46 330ci gefahren. Den hätte ich sicher nicht mit dem GTI überholen können , er würde mir aber auch auf der BAB nicht wegfahren.

die echten 255 laut GPS waren natürlich bei Gefälle und im Windschatten von einem 993. Auf gerader Strecke läuft er echte GPS 240 km/h und Tacho 250-255
Ich habe sicher keinen Grund hier Fantasiewerte einzustellen, da ich reichlich Vergleiche habe. Wir hatten bis vor kurzem z.B eine Z 3 3,0iA. Der ging auch nur bis 160 (wechsel 3-4 Gang) sehr gut und war dann deutlich zäher als der GTI.
Ausserdem hat der GTI für einen Fronttriebler ein geiles Fahrwerk ohne jedes Untersteuern undmit kaum Antriebseinfluss auf die Lenkung. Ich habe den neuen 35 I Moto bei einer BMW Veranstaltung in verschiedenen Modellen fahren und richtig "treten" können. Wirklich von Hocker gehauen hat der mich nicht.

Meine Kernaussage ist ganz einfach.

Es gibt für das halbe Geld auch andere Neuwagen die mindestens den gleichen Spaß und ähnliche Fahrleistungen bieten. Natürlich wird der 135 besser gehen. Im Alltag wird man einem gut gehendem GTI GTI aber nicht wirklich wegfahren können. Ich habe einfach Spaß an dem Auto udn fahre ihn zur Zeit deutlich mehr als meien E 65 7er.
Mit Zitat antworten