Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.06.2002, 00:03     #8
JON_DOE   JON_DOE ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 362
lol @ schnoby24

"Dein" Händler schickt wahrscheinlich jeden Tag jemanden zum Strassenverkehrsamt, oder lässt das eventuell von einem Zulassungsdienst erledigen.
Er füllt die notwendige Zulassungsvollmacht aus, und fügt Deinen Personalausweis und die Versicherungsdoppelkarte bei, thats it.
Wenn dann jemand auf dem Strassenverkehrsamt einen Fehler macht (ja soll vorkommen) und einen falsche Zahl oder Buchstaben eintippt, ist das wie gesagt, nicht sein Fehler.
Selbst wenn Händler "ichkuckallesnach" den Fehler bemerkt hätte, wäre es eh zu spät gewesen, oder glaubst Du, er fährt auf seine Kosten hin und korrigiert die Papiere, oder glaubst Du, das Strassenverkehrsamt zahlt die Arbeitszeit (Amstgang= minim. halber Tag), die jemand aufwendet um da wieder hinzufahren???

Alles in allem: Shit hapens, und von wegen Polizeikontrolle: LÖL

Geändert von JON_DOE (10.06.2002 um 00:08 Uhr)
Mit Zitat antworten