Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2007, 19:26     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Das internationale Theaterfestival Spielart ...

.......findet ab November in München statt- wie immer mit der Stadt und der BMW Group als Partner.

München. Vom 15.11. bis zum 1.12.2007 geht das zeitgenössische, internationale Theaterfestival SPIELART mit Unterstützung der BMW Group mit innovativen Gastspielen und Neuproduktionen in eine weitere Runde. Seit knapp 30 Jahren engagiert sich die BMW Group in engster Zusammenarbeit mit der Stadt München als gemeinsamer Träger nachhaltig für den gemeinnützigen Kulturverein Spielmotor e.V. und ermöglicht so die Umsetzung neuartiger Projekte. Darunter fällt unter anderem das weltweit einzigartige Theaterfestival Spielart, welches 1995 initiiert wurde, um der zeitgenössischen, internationalen Theaterszene ein Forum zu bieten und dortspannende, außergewöhnliche Akzente zu setzen.

Das Festival Spielart stellt sich auch dieses Jahr wieder der Herausforderung, die aktuellen Entwicklungen der internationalen Theaterszene widerzuspiegeln und zu diskutieren. Dabei rücken unterschiedlichste Themen in das Spektrum der Inszenierungen: Im Rahmen des Festival lädt beispielsweise das Forum What’s next? zu einem Dialog der Künstlergenerationen ein, indem jungen Talenten unter der Patenschaft international renommierter Regisseure die Möglichkeit gegeben wird, neue Darstellungsformen zu entwickeln. Außerdem stellt Spielart unter künstlerischer Zusammenarbeit international renommierter Theatermachern das ‚wirkliche Leben’, die Biografie als Kunstform unter dem Titel Life Live! sowie die Rolle der Musik in der heutigen Theaterarbeit ins Rampenlicht.

Der Spielmotor e.V., Veranstalter des Festivals, wurde 1979 als Public-Private- Partnership von der Stadt München und der BMW Group gegründet. Er steht exemplarisch für das nachhaltige kulturelle Engagement der BMW Group. Das Unternehmen nimmt durch die Förderung zeitgenössischer Kunst und grenzüberschreitender Projekte aller Bereiche künstlerischen Ausdrucks seine gesellschaftliche Verantwortung in der Kultur wahr. Oberstes Gebot dabei ist die absolute Freiheit des kreativen Potentials, welche in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke ist wie sie für die wichtigsten Innovationen in einem erfolgreichen Wirtschaftsunternehmen steht.

Kontaktinformation und Spielplan: Spielmotor München e.V. www.spielmotor.de
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten