Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2007, 18:49     #24
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.970

DD-
Zitat:
Original geschrieben von Fastisfast2fast Einen 123d müßte man widerum chippen um auf das Leistungsniveau zu kommen, wobei ich nicht weiß was man noch alles einem 2,0l-4-Zylinder-Diesel-Motörchen zumuten sollte .
Von diesem rein theoretischen Vorhaben würde ich Abstand nehmen. Zwar ist aus dem Triebwerk dank zweier Lader und LLK natürlich noch etwas herauszuholen, aber dann ist es mit diversen Problemen nicht mehr weit her. Einen 2,0-Liter Diesel kann man durchaus auf 250-260PS bzw. 500Nm quetschen, aber dann ist schon so ziemlich das Maximum erreicht. Was das für die Haltbarkeit heißt, dürfte klar sein. Mal als Anschauung: es gab vor nicht allzu langer Zeit einen 120d als Rennboliden, den man hoch gezüchtet hat. Viel mehr als 240PS hatte dieser nicht...

Sollte man ein Tuning in Erwägung ziehen, dann würde ich die unteren bis mittleren Drehzahlen mit etwas mehr Drehmoment füttern. Die Nennleistung bleibt unverändert.

Interessant wäre vielleicht ein 125d mit einem komplett neuen 2,5-Liter R6 und einer Leistung auf dem Niveau des 3,0-Liter-Motors (170-180kW). Diese Bezeichnung hat BMW ja quasi noch offen gelassen. Aber dies erscheint mir vorerst äußerst unwahrscheinlich.
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten