Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2007, 20:05     #8
Martin   Martin ist offline
BMW-Treff Team
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 72336-Balingen
Beiträge: 20.299

Aktuelles Fahrzeug:
E89

BL-
7. Die Ausstattung:

Exklusivität in ihrer modernsten Form

• Exklusive Optionen für mehr Fahrspaß und Sicherheit: Head-Up-Display, Fernlichtassistent, BMW Night Vision.

• Adaptives Kurvenlicht mit variabler Lichtverteilung.

• Leder mit SunReflective Technology für das BMW 6er Cabrio.

So sehr das Fahrzeugkonzept der BMW 6er Reihe der Tradition verpflichtet ist, so sehr steht seine Technik im Zeichen von Modernität und Progressivität. Ein Widerspruch ergibt sich daraus nicht, schließlich waren auch die Vorläufer beider Modelle stets in vielerlei Hinsicht zukunftsweisend. Für das neue BMW 6er Coupé und das neue BMW 6er Cabrio stehen auf dem Gebiet der Fahrwerkstechnik sowie bei den Fahrerassistenzsystemen und Komfortfunktionen attraktive Ausstattungsmerkmale zur Verfügung, die auch in diesem exklusiven Segment ausschließlich von BMW angeboten werden. Dabei handelt es sich um Innovationen, die zunächst allein in den oberen Fahrzeugkategorien eingeführt werden, etwa in der BMW 7er Reihe - und eben auch beim BMW 6er. Damit entspricht der BMW 6er in idealer Weise den Erwartungen, die an ein Fahrzeug seiner Klasse gestellt werden. Erfahrungsgemäß stehen Automobilliebhaber, die sich für einen besonders dynamischen Gran Turismo oder ein außerordentlich sportliches Cabrio des Luxussegments interessieren, technologischen Neuerungen stets besonders aufgeschlossen gegenüber.

Mehr Dynamik, mehr Sicherheit, mehr Komfort - mit ihrer umfangreichen Serienausstattung und zahlreichen weiteren, optional verfügbaren Hightech-Elementen bietet die BMW 6er Reihe Freude am Fahren in einer unvergleichlich exklusiven und faszinierenden Form. Coupé und Cabrio spiegeln damit die Innovationskraft der Marke BMW perfekt wider.

Perfektes Licht, intelligent gesteuert

Bestmögliche Sicht unter allen Witterungs- und Lichtbedingungen ist ein wichtiger Faktor für Sicherheit und Fahrkomfort. Im BMW 6er sorgen serienmäßige Bi-Xenon-Scheinwerfer für eine unübertroffen intensive Fahrbahnausleuchtung. Die Doppelrundscheinwerfer verfügen über Coronaringe, die für den Einsatz als Tagfahrlicht konzipiert wurden. Dank dieser vier prägnanten Lichtleitringe sind Coupé und Cabrio leicht zu erkennen und auf Anhieb als BMW zu identifizieren. Darüber hinaus bieten innovative Fahrerassistenzsysteme die Möglichkeit, die Beleuchtungseinrichtungen besonders intelligent zu steuern. Optional kann der neue BMW 6er mit adaptivem Kurvenlicht ausgestattet werden. Es garantiert eine dem Kurvenverlauf entsprechende Ausleuchtung der Fahrbahn. Die Schwenkrichtung der Scheinwerfer orientiert sich dabei jeweils am Lenkeinschlag, an der Gierrate und an der Geschwindigkeit des Fahrzeugs.

Darüber hinaus wird die Sicht durch die erstmals beim neuen BMW 6er eingeführte variable Lichtverteilung auch auf gerader Strecke optimiert. Die innovative Steuerung bewirkt in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit automatisch eine Vergrößerung des Sichtfeldes durch eine gezielte Erweiterung des Lichtkegels. So wird etwa im Stadtlichtmodus bei Geschwindigkeiten unterhalb von 50 km/h mit einer breiteren Lichtverteilung das Erkennen von Objekten auf der Fahrerseite. Im Autobahnlicht-Modus wird das Sichtfeld durch eine höhere Reichweite des Lichtkegels und eine intensivere Ausleuchtung im linken Bereich erweitert. Die Aktivierung der Nebelscheinwerfer bewirkt im Geschwindigkeitsbereich bis 70 km/h eine breitere Lichtverteilung und eine Aufhellung des Nahbereichs. Bei höherem Tempo wird zusätzlich zur breiteren Lichtverteilung auch die Reichweite erhöht.

Die serienmäßige automatische Fahrlichtsteuerung macht das Fahren bei wechselnden äußeren Bedingungen noch sicherer. Mit dieser Funktion überprüft die Bordelektronik über zwei Sensoren in der Frontscheibe die Lichtverhältnisse und schaltet das Abblendlicht selbsttätig ein, sobald dies -zum Beispiel bei Tunnelfahrten oder hereinbrechender Dämmerung -erforderlich wird. Eine ideale Ergänzung zur Fahrlichtsteuerung bildet der ebenfalls serienmäßige Regensensor, der mittels optischer Messung automatisch das Einsetzen und die Stärke von Niederschlägen erkennt. Bei Bedarf aktiviert er automatisch die Scheibenwischer und passt deren Wischfrequenz der Intensität der Niederschläge an.

Mehr sehen und erkennen: Fernlichtassistent, BMW Night Vision

Optional kann der neue BMW 6er als einziges Fahrzeug seines Segments außerdem mit einem Fernlichtassistenten ausgestattet werden. Das System schaltet das Fernlicht automatisch aus, sobald Gegenverkehr oder vorausfahrender Verkehr in Sicht ist oder die Strecke - wie etwa innerhalb geschlossener Ortschaften - ausreichend beleuchtet ist. Auch das Umschalten von Abblend- auf Fernlicht erfolgt automatisch. Gesteuert wird das System über eine in den Innenspiegel integrierte Kamera, die Helligkeit und Verkehr überwacht.

Noch mehr Sicherheit bei Nachtfahrten gewährleistet das optional verfügbare System BMW Night Vision. Kernstück dieses einzigartigen Systems ist eine Wärmebildkamera, die Menschen, Tiere sowie Objekte, die Wärme abstrahlen, bereits in einer Entfernung von 300 Metern auf und am Rande der Straße erfasst und ein kontrastreiches Bild auf das auch vom Navigationssystem genutzte zentrale Control Display sendet. So wird der Fahrer auf eventuelle Gefahrensituationen aufmerksam, die er mit bloßem Auge noch nicht erkennen könnte.

Perfekte Ergonomie: Bediensystem iDrive und Head-Up-Display

Im fahrerorientierten Cockpit des BMW 6er sind die essenziellen Funktionen ergonomisch ideal am oder um das Lenkrad herum platziert. Die Bedienelemente aller Funktionen, die auch für den Beifahrer relevant sind, werden im Bereich der Mittelkonsole konzentriert. Dort befindet sich auch der Controller des Bediensystems iDrive, mit dem auf dem Control Display die Entertainment- und Klimatisierungssysteme sowie die optionalen Navigations- und Telekommunikationsfunktionen aktiviert und gesteuert werden. Eine noch intuitivere Bedienung dieser Funktionen ist mit Hilfe der neuen programmierbaren Favoritentasten unterhalb des CD-Laufwerks gewährleistet. Das Speichern von Funktionen erfolgt über einen langen Druck auf die Taste, das Aufrufen der Funktion über einen kurzen Tastendruck. Zugleich sind die Tasten berührungssensitiv ausgelegt. Dies führt dazu, dass der Fahrer bereits beim Berühren der Taste in einer Vorschau sofort erkennt, welche Einstellung abgespeichert ist.

Auch die Drehregler des Bedienteils der Klimaautomatik mit erweitertem Umfang sind mit zusätzlichen Tasten versehen. Sie ermöglichen den direkten Zugriff auf Automatikprogramme für die Luftverteilung und den Klimatisierungsstil. Bei Berührung lösen sie eine grafische Darstellung des aktuellen Klimatisierungs-Status auf dem Control-Display aus.

Optional steht für das BMW 6er Coupé und das BMW 6er Cabrio ein Head-Up-Display zur Verfügung, das fahrerrelevante Informationen wie Geschwindigkeit oder Navigationsangaben im direkten Sichtfeld des Fahrers und damit in einer ergonomisch besonders günstigen Position auf die Frontscheibe projiziert. Die gewünschten Informationen werden über das iDrive ausgewählt. Persönliche Einstellungen wie beispielsweise die Grundhelligkeit der Darstellung können im Key-/Car-Memory gespeichert werden. Die Helligkeit der Einblendungen passt sich den äußeren Lichtverhältnissen automatisch an. Das Head-Up-Display erhöht die Fahrsicherheit, da wichtige Informationen aufgenommen werden können, ohne den Blick von der Straße zu wenden. Das Fahren wirkt weniger ermüdend, da die Augen deutlich seltener Fokussierarbeit leisten müssen.

Navigationssystem Professional mit Ganzwort-Spracheingabe

Als besonderes Komfort-Highlight steht für das neue BMW 6er Coupé und das neue BMW 6er Cabrio optional das nochmals optimierte Navigationssystem Professional zur Wahl. Es bietet unter anderem eine verfeinerte grafische Darstellung auf dem 8,8 Zoll großen Control Display. Bestandteil des Navigationssystems Professional ist eine neue, besonders zuverlässige Spracheingabe, die exklusiv für BMW Fahrzeuge verfügbar ist. Damit ist für die Zielbestimmung eine Ganzwort-Spracheingabe möglich, die eine komfortable und zeitsparende Eingabe des Reiseziels ermöglicht.

Dank der zusätzlich erhältlichen Handy-Vorbereitung mit Bluetooth-Schnittstelle können zahlreiche marktgängige Bluetooth-fähige Mobiltelefone kabellos mit der Fahrzeugelektronik der BMW 6er Reihe vernetzt werden. Damit lassen sich Handys im Fahrzeug über die Freisprechanlage und die Multifunktionstasten im Lenkrad komfortabel und sicher bedienen. Telefonbuch, Anruflisten und weitere Daten werden automatisch mit dem Bordsystem abgeglichen. Ein Snap-in-Adapter verbindet das Mobiltelefon mit der Fahrzeugantenne und lädt es zugleich auf.

Für perfekten Klanggenuss: Audiosysteme der Spitzenklasse

Mit hochwertigen Audiosystemen und Telematik-Funktionen lassen sich Reisekomfort und Fahrgenuss im neuen BMW 6er noch weiter steigern. Außergewöhnlichen Klanggenuss garantiert vor allem das neu entwickelte BMW Individual High End Audiosystem. Herzstück des Systems ist die zukunftsweisende Dirac Live Signalverarbeitung. Der digitale 9-Kanal- Verstärker mit Digital Signal Processing (DSP) erzeugt eine maximale Ausgangsleistung von 825 Watt. Ergänzt um die geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung (GAL) und das geschwindigkeitsabhängige Equalizing (GAE) sowie mit Hilfe von extrem hochwertigen Lautsprechern setzt das System Maßstäbe in der Klangwiedergabe. Seine brillante Klangqualität garantiert höchsten Musikgenuss auf allen Sitzplätzen des neuen BMW 6er.

Eine zusätzliche Anschlussmöglichkeit für externe Audioquellen bietet die serienmäßige AUX-In-Buchse. Optional ist darüber hinaus eine USB-Schnittstelle verfügbar, über die sich externe MP3-Player im Fahrzeug besonders einfach nutzen lassen. So können etwa sämtliche Modelle des Apple iPod vollständig in das Audiosystem des BMW 6er integriert und ihre Funktion über das iDrive System beziehungsweise die Multifunktionstasten des Lenkrads gesteuert werden.

Komplettiert wird das Multimedia-Programm durch das mobile Internetportal BMW Online und den Telematikdienst BMW Assist. So gibt beispielsweise der BMW Online Dienst „Cabriowetter" Auskunft darüber, ob das BMW 6er Cabrio am folgenden Tag voraussichtlich offen bewegt werden kann oder am jeweiligen Standort mit Niederschlägen zu rechnen ist. Außerdem sind für den neuen BMW 6er die BMW TeleServices verfügbar, mit denen die BMW Group ihren Kunden ein universelles Serviceangebot bietet. Voraussetzung ist, dass das Fahrzeug mit Telefon und Navigationssystem ausgestattet ist. Beim BMW Teleservice Call sendet das Fahrzeug bei Bedarf alle Informationen, die für einen Werkstatt-Termin wichtig sind, automatisch an den BMW Service Partner.


Leder-Ausstattung mit SunReflective Technology für das Cabrio

Zu den besonderen Highlights der Ausstattung für das BMW 6er Cabrio gehört der Einsatz einer neu entwickelten Ledervariante für Sitzpolsterungen und Interieurverkleidungen. Bei dieser neuen Materialvariante sorgen so genannte Cool-Pigmente, die in der Lederherstellung in das Material eingebracht werden, für eine Reflexion der im Sonnenlicht enthaltenen Infrarotstrahlung. Mit den andersfarbigen Pigmenten wird die - ansonsten gerade bei perfektem Cabrio-Wetter auftretende - übermäßige Aufheizung der Sitzflächen im offenen Fahrzeug sehr wirksam unterbunden.

Um die Erwärmung der Sitze sowie der Armauflagen zu begrenzen, nutzt BMW als weltweit erster Automobilhersteller ein als SunReflective Technology bezeichnetes Verfahren zur Behandlung von Lederoberflächen. Die Temperaturdifferenz kann im Vergleich zu herkömmlichem Leder bei dunklen Farben bis zu 20 Grad Celsius betragen. Auch bei hellen Polsterungen fällt die Aufheizung spürbar geringer aus. Alle übrigen Materialeigenschaften des Leders bleiben von dem Verfahren unberührt.

Der unmittelbare Kontakt mit Sonnenstrahlen und Fahrtwind -im BMW 6er Cabrio wird daraus ein wahrhaft himmlisches Fahrerlebnis. Einen bemerkenswerten Blick ins Licht hat allerdings auch das BMW 6er Coupé zu bieten. Dafür sorgt das optional erhältliche und außergewöhnlich große Panorama-Hubdach aus Glas, das im Innenraum des Coupés ein großzügiges, helles Ambiente schafft. Neben seiner beachtlichen Durchsichtsfläche von 806 mal 578 Millimetern zeichnet sich dieses Glasdach durch einen elektrisch verschiebbaren Innenhimmel aus, der wegen seiner Aluminium-Sandwich-Bauweise einen hohen Klima- und Geräuschkomfort gewährleistet und die Kopffreiheit der Insassen nur unmerklich beeinträchtigt.


Persönlicher Stil auf höchstem Niveau: BMW Individual

Perfekte Voraussetzungen für eine noch weiter gehende Verfeinerung der optischen Erscheinung und der Ausstattung bieten die Optionen im BMW Individual Programm. Mit exklusiven Lacken, Interieurleisten und Polstervarianten lässt sich persönlicher Stil bei der Gestaltung des Coupés und des Cabrios zum Ausdruck bringen. Als neue Lackierungen stehen Diopsidschwarz-, Aventurinsilber- und Brilliantweißmetallic zur Auswahl.

Die Farbvariante Brilliantweiß wird als neuartige Vier-Schicht-Lackierung mit Perleffekt ausgeführt und sorgt für ein besonders reizvolles Zusammenspiel mit dem Tageslicht. Akzente im Innenraum setzt die neue Interieurleiste in der Ausführung Olivesche Rotbraun.

Eine außerordentlich geschmackvolle Zusammenstellung von Exterieur- und Interieur-Komponenten aus dem BMW Individual Programm gewährleistet die Komposition Virtuoso. Sie umfasst unter anderem eine BMW Individual Lackierung in den Farbtönen Mondstein-Metallic oder Rubinschwarz-Metallic, jeweils einschließlich Hochglanz Shadow Line, BMW Individual Leichtmetallräder im V-Speichen-Design, eine Merino-Volllederausstattung, deren Farbgebung in Platin oder Criollobraun auf die jeweilige Außenlackierung abgestimmt wird, und einen BMW Individual Dachhimmel. Außerdem erhalten Coupé und Cabrio Interieurleisten in der Ausführung Pianolack Schwarz mit Instrumentalsaiten-Intarsie, ein BMW Individual Lederlenkrad mit Holzring-Intarsie in Pianolack Schwarz, Veloursfußmatten mit Bestickung im Notenschlüssel-Design sowie einen Aluminium-Controller für das iDrive System mit einer Lasergravur im Notenschlüssel-Design. Für den perfekten Klang zur exklusiven Optik sorgt das BMW Individual High End Audiosystem.
__________________
There are three types of people in this world: those who make things happen, those who watch things happen and those who wonder what happened.

while (look($girl) < "hot"){beer.next();}




Geändert von Martin (10.07.2007 um 11:57 Uhr)
Userpage von Martin
Mit Zitat antworten