Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.06.2002, 22:28     #8
Pardonner  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Wolfgang

Heute haben die Uni-Lacke auch 2 Schichten (laut Händler). Da bleibt aber doch die Frage, warum er dann 600 € günstiger ist?
Warum der Metallic-Lack 600 Euro teurer ist? Ganz einfach, der Metallic-Lack ist aufweniger herzustellen! Und hat mehr Lackschichten die dünner aufgetragen werden müssen! Die Metallic-Lackierung ist ein Anstrichverfahren, bei dem der Lackfarbe fein verteilte Metallspäne zugesetzt werden, die dem Anstrich dann den metallischen Schimmer verleihen!

Hier mal eine kleine Lackkunde:

Metallic-Lackierung:
Die darüber liegende Klarlackschicht sorgt für Glanz, schützt vor Beschädigung!

_________________
Klarlack (40µm)


_________________
Basislack (30µm)
_________________
Füller (30µm)
_________________
Grundierung (30µm)
_________________
Karrosserieblech


_________________





Uni-Lackierung:
Dem Uni-Lack fehlt der Klarlack-Schutz.
Vorteil: Schäden sind leichter auszubessern!
Nachteil: pfelgeintensiv

Regelmässiges Wachsen ist empfehlenswert!

Hier die Uni-Lackschichten:


_________________
Decklack (40µm)


_________________
Füller (30µm)
_________________
Grundierung (30µm)
_________________
Karrosserieblech


_________________



Ich hoffe ihr versteht die Skizzen HINWEIS: 1µm = 10 hoch -6



Mit Zitat antworten