Thema: 1er E87 u.a. Heißer Kotflügel
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.06.2007, 12:19     #1
MSurfor   MSurfor ist offline
Profi
  Benutzerbild von MSurfor

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2006
Ort: München "Vorstufe zum Paradies"
Beiträge: 1.869

Aktuelles Fahrzeug:
Triumph Street Triple R, M140i
Heißer Kotflügel

Hallo liebe 1er-Kollegen,

seit gestern haben wir endlich unseren neuen 118d. Das Auto ist einfach super und bereitet einem so ein Grinsen
Sonst passt auch alles kein Knarzen oder irgendwelche Beschwerden. Nur was mir aufgefallen ist, dass selbst wenn man nur 15 Minuten mit Tagfahrlicht (über die Corona-Ringe) fährt, die Kotflügel um die Blinker herum bestimmt um die 40-50° haben
Ist das "normal" oder eine kleine Fehlkonstruktion mit schlechter Kühlung
Es liegt auch definitv nicht daran, dass die Sonne darauf gescheint hat, immer hin ist die Motorhaube viel kühler.

Ist das bei euch auch so, oder muss ich mir da Sorgen machen?

Gruß MSurfor
Spritmonitor von MSurfor
Mit Zitat antworten