Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.06.2007, 19:53     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.867

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
32 Tage für „32 Originals“

Auktion mit außergewöhnlichen Design-Objekten zugunsten interkultureller Verständigung läuft noch bis 7. Juli

München. Die Tage sind gezählt, die BMW Auktion setzt zum Schlussspurt an. Wer sich eines der Exponate aus der Kunstsammlung „32 Originals“ sichern möchte, hat noch genau 32 Tage Zeit. Denn am 07. Juli um Mitternacht mitteleuropäischer Zeit endet die Versteigerung der außergewöhnlichen Design-Objekte – ausgewählte Teile eines Großsegels der aktuellen BMW ORACLE Racing Yacht USA 87, eines der beiden Boote des amerikanischen Teams, das im Mai bis ins Halbfinale der Herausfordererserie zum 32. America’s Cup im spanischen Valencia gesegelt war. Sämtliche Erlöse der Auktion kommen QUÈ CHIDO zugute. Die eingetragene Wohltätigkeitsorganisation mit Sitz in Deutsch-land setzt sich seit vielen Jahren für benachteiligte und unterprivilegierte Kinder in Südamerika ein.

Positive Resonanz mit mehr als 650 Geboten
„Die Resonanz auf die Auktion ist bislang sehr positiv. Zwischenzeitlich sind weit mehr als 650 Gebote eingegangen. Es freut uns sehr, dass die Idee, Original-Teile eines regattaerprobten Segels künstlerisch aufzuarbeiten und zu versteigern, so großen Anklang findet. Wir hoffen natürlich, dass weitere Gebote für unseren wohltätigen Zweck eingereicht werden“, sagt Stefan Borbe, CRM Manager BMW Group.


Die Abgabe der Gebote ist weiterhin über die Auktions-Website www.bmw-32originals.com möglich. Dort sind alle 32 Unikate mit detailgetreuen Fotografien zu sehen. Darüber hinaus sind zwei Originale der Sammlung in der Team Base von BMW ORACLE Racing im America’s Cup Port in Valencia ausgestellt.

Original Segler-Unterschrift bescheinigt Echtheit
Jedes der Kunstwerke ist gerahmt und wurde aus speziellen Abschnitten des insgesamt 218 Quadratmeter fassenden Großsegels der America’s Cup Yacht gefertigt. Eine Plakette – unterzeichnet von je einem Mitglied der Führungs-Crew von BMW ORACLE Racing – garantiert die Authentizität der Design-Objekte. Bei Größen von 60 x 42 Zentimetern und 150 x 100 Zentimetern werden sie in Zukunft Blickfang in so manchem Wohnzimmer, Büro oder Yacht-Clubhaus sein.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten