Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.06.2007, 00:14     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.823

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Der BMW / MINI Qualitätsbrief: Qualität mit Brief und Siegel.

Ab Juli 2007 für alle in Deutschland ausgelieferten BMW und MINI Neufahrzeuge.
Europaweite Gültigkeit, direkte Abwicklung, umfassende Mobilitätsleistungen.


München. Mehr Klarheit, mehr Sicherheit, mehr Service: Ein hohes Maß an Qualität und Zuverlässigkeit gehören bei jedem BMW / MINI Fahrzeug zur serienmäßigen Ausstattung, damit die Kunden Fahrfreude pur genießen können. Um das Vertrauen und die Zufriedenheit der BMW und MINI Kunden weiter zu stärken, gibt es jetzt für in Deutschland ausgelieferte Neufahrzeuge den BMW / MINI Qualitätsbrief.

Mit dem Qualitätsbrief erhalten die Kunden ein dokumentiertes Qualitäts-versprechen ihres verkaufenden BMW / MINI Vertragshändlers bzw. ihrer verkaufenden BMW Niederlassung mit auf den Weg: eine erweiterte Händlergewährleistung, die weit über die Mindestvorgaben der gesetzlichen Gewährleistung hinaus geht und den Herstellergarantien der direkten Wettbewerber mindestens gleichwertig ist.

Der Qualitätsbrief dokumentiert dabei klar und transparent die vertraglichen Leistungszusagen gegenüber dem Kunden und wird ab Juli 2007 für jedes in Deutschland ausgelieferte Neufahrzeug der Marken BMW und MINI vom verkaufenden BMW / MINI Vertragshändler bzw. der verkaufenden BMW Niederlassung ausgestellt.

Der Qualitätsbrief umfasst insbesondere die folgenden Leistungszusagen: Der Kunde genießt innerhalb des zweijährigen Qualitätszeitraumes einen uneingeschränkten Anspruch auf die kostenfreie Behebung von technischen Mängeln am Fahrzeug. Dabei gilt das Prinzip der vollständigen Beweislast-umkehr zugunsten des Kunden, das heißt er muss nicht mehr den Nachweis erbringen, dass und seit wann ein auftretender technischer Mangel vorliegt. Die Leistungszusagen des Qualitätsbriefs kann der Kunde nicht nur bei seinem verkaufenden BMW / MINI Vertragshändler bzw. seiner verkaufenden BMW Niederlassung, sondern in jedem vom Hersteller anerkannten Betrieb in Deutschland sowie in 39 weiteren Ländern Europas geltend machen. Die Abwicklung des Gewährleistungsfalls erfolgt direkt – ohne Umweg über den Hersteller – mit einem, sowohl technisch als auch hinsichtlich der Bearbeitungsmodalitäten kompetenten Ansprechpartner vor Ort.


Über die Mängelbeseitigung hinaus werden dem Kunden im Rahmen des Qualitätsbriefs zudem Zusatzleistungen in den Bereichen Abschlepphilfe und Ersatzmobilität gewährt. Für den Fall, dass die Beseitigung eines Sach-mangels voraussichtlich mehr als zwei Stunden in Anspruch nimmt, wird der Kunde kostenlos mobil gehalten. Wahlweise kann er für die Dauer von maximal zwei Tagen ein Ersatzfahrzeug aus der Modellpalette der BMW Group nutzen, eine oder mehrere Taxifahrten im Gesamtwert von bis zu 65 Euro unternehmen oder einen Hol- und Bringservice für sich und seine Begleitpersonen zur nächstgelegenen Anschlussmöglichkeit im allgemeinen regionalen Verkehrsnetz in Anspruch nehmen. Darüber hinaus werden im Bedarfsfall auch jene Kosten übernommen, die beim Abschleppen des Fahrzeugs zum nächstgelegenen vom Hersteller anerkannten Betrieb entstehen.

Das vollständige Paket der Leistungszusagen kann innerhalb des Qualitäts-zeitraums auch vom Folgebesitzer des Fahrzeugs in Anspruch genommen werden. Der Fahrer eines BMW oder MINI profitiert so von einem hochwertigen Qualitätsversprechen, das unter allen Umständen den berechtigten Erwartungen an ein Premiumfahrzeug entspricht.

Geändert von Wolfhart (06.06.2007 um 00:18 Uhr)
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten