Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.05.2007, 13:00     #1
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.820

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Wasserstoff für Westerwelle

Mit umweltfreundlicher Energie voran: Der Bundesvorsitzende der FDP übernahm heute in Berlin einen BMW Hydrogen 7

Berlin. Das Interesse an Wasserstoff hält an. Jetzt setzen die Liberalen auf innovative Antriebe. Heute übernahm in Berlin Dr. Guido Westerwelle einen werksneuen BMW Hydrogen 7. Der FDP-Partei- und -Fraktionsvorsitzende erhielt Schlüssel und Fahrzeug aus den Händen von Christoph Huß, Leiter der Wissenschafts- und Verkehrspolitik der BMW Group. Der BMW Hydrogen 7 ist die weltweit erste Premium-Limousine mit bivalentem Antriebskonzept, die einen Serienentwicklungsprozess durchlaufen hat. Als einer der ersten Interessenten hatte Dr. Westerwelle das Fahrzeug unmittelbar nach der Weltpremiere in Los Angeles im November 2006 bestellt.


„Deutschlands Beitrag zur Energieeinsparung und zum Klimaschutz kann nur bestehen in Forschung, Innovation und Hochtechnologie. Liberale verteufeln die Automobilindustrie nicht, sondern Liberale setzen auf kreative Weiterentwicklungen. Der Wasserstoffantrieb ist eine enorme Chance für Mobilität mit weniger Ressourcenverbrauch. Mein persönliches Motto ist: Hysterie hilft keinem, aber neue, zukunftsfähige Produkte helfen der deutschen Wirtschaft und dem Klima“, so Westerwelle am Vormittag in Berlin.

Für BMW sagte Huß: „Wasserstoff kann unsere Mobilität maßgeblich verändern. Es ist für uns eine große Ehre, dass ein renommierter Politiker wie Dr. Guido Westerwelle uns auf diesem Kurs begleitet.Nur mit einem derartigen Netzwerk aus Partnern ist es möglich, den Aufbau einer Wasserstoff-Infrastruktur und der rechtlichen Rahmenbedingungen zu verwirklichen.“

In einer Kleinserie werden 100 der weltweit ersten Premium-Limousinen gefertigt, die über einen bivalenten Wasserstoff-Verbrennungsmotor
verfügen. Sie werden in diesem Jahr an ausgewählte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zur Nutzung im alltäglichen Straßenverkehr übergeben. Im BMW Hydrogen 7 kombiniert der Automobilhersteller die Wasserstoff-Technologie mit der BMW typischen Fahrdynamik, Laufkultur und Premium-Komfortausstattung.

Geändert von Martin (27.05.2007 um 09:49 Uhr)
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten