Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2007, 21:16     #33
Peter316i   Peter316i ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.496

Aktuelles Fahrzeug:
E90 320d LCI
Selbstverständlich habe ich den Thread gelesen, sonst hätte ich auch
keinen Beitrag tum Thema verfasst

Wenn ich meine, dass du ohne ausreichend genauen Sachverhalt Tipps gegeben hast, so meine ich Aussagen wie folgende:

Zitat:
Natüelich könnt ihr auf Nacherfüllung klagen da ein Sachmangel gem. §434BGB vorliegt.
Möglichkeiten zur Nacherfüllung gem. §437 BGB.


Wenns einen Werkstattbesuch braucht, scheints wohl ein Sachmangel zu sein.


Trotz alle dem kann auch schon mit den genannten Infos einigermaßen subsumiert werden.
Diese Aussagen lassen sich beim geschilderten Sachverhalt (sofern man bei den paar Zeilen überhaupt davon sprechen kann) nicht treffen.
Auch das Verhalten von BMW kann lediglich Kundenfreundlichkeit bedeuten - eventuell aber nicht mehr.

Deine Reaktionen auf die Kritik insbesondere von "reihensechser" war schon äußerst heftig. Man sollte nie als Student einem Volljuristen mangelnden Sachverstand vorwerfen, sondern eher überlegen, ob sein eigener Sachverstand zur hinreichenden Berurteilung des jeweiligen Sachverhalts genügt.

Grüße,


Peter
__________________
Mein 320d LCI

Geändert von Peter316i (22.05.2007 um 21:19 Uhr)
Userpage von Peter316i
Mit Zitat antworten