Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2007, 07:17     #16
häggse   häggse ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 03/2007
Ort: D-88214 Ravensburg
Beiträge: 349

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 118i limited sport edition

RV 666
Zitat:
Original geschrieben von Mark118d
Also die Batterie hat glaube ich ne Kapaität von 80.

Wenn die Spannung einen bestimmten Wert unterschreitet, schaltet sich der Wagen garnicht erst aus oder sogar von selbst wieder an. Dies ist auch der Fall sollte sich der Druck in den Bremsleitungen abbauen, es draußen zu kalt sein, die Klima auf hochturen laufen etc. So sollte es eigentlich nicht zu Schädigungen zu Batterien kommen.

Das der Anlasser entsprechend konziepiert ist, ist wohl sicher.

Ich glaube nicht das sich BMW auf 10000de Anlasserwechsel auf ihre Kosten in den ersten 2 Jahren freuen würde.

Abgesehen davon, bin ich mir sicher, dass eben die Efficents ein positives Image fördern sollen und das diesbezüglich entsprechend gearbeitet wurde.

Und für die, die nicht auf Neuerungen stehen, gibt es bestimmt genug Alternativen.

Jede Neuerung bietet neues Fehlerpotential. Ob vor vielen Jahren das erste ABS, das erste Navi, die ersten Fernbedienungen, oder was auch immer. Dann muss man halt auf Alles verzichten.

So sehe ich das.

Gruß!
da ich ne standheizung ins auto bekomme, hab ich dem autoschnuckel gleich gesagt ich will ne batterie vom diesel in mein auto...
no problem - no mehrkosten
:-)))
__________________
ICH HABE DIE MACHT...
denn der fuchs muss tun, was der fuchs tun muss
Mit Zitat antworten