Thema: 3er / 4er allg. PDC selbst einbauen????
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2002, 18:54     #9
BGMCompact   BGMCompact ist offline
Senior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: Nähe Frankfurt am Main
Beiträge: 828

Aktuelles Fahrzeug:
A6 Avant 3.2 FSI quattro
Zitat:
Original geschrieben von Buffy
Bohren ist ganz einfach die löcher sollten eben genau wie möglich sein, am besten kreisbohrer hab ich auch genommen. die bohrung sieht man eh nicht mehr. die bohrung in die verkleidung drunter geht auch ohne probleme hier braucht man nicht mehr so genau arbeiten. das loch ins blech nach dem bohren unbedingt mit rostschutz und unterbodenschutz behandeln damit auch nichts passieren kann, ist da zwar sehr geschützt aber kein risiko eingehen. wie gesagt wer sich zeit läßt und besonnen dran geht wird von dem ergebnis begeistert sein. leider mußte ich meine anlage im alten BMW drin lassen, . iich vermisse diese technik doch sehr weil beim e46 kann man noch weniger nach hinten sehen .
JA liebe e46 ich hab alles drin aber kein pdc.

Oh ja habe die halter mit den löchern als vorlage benutzt, drauf halten, anzeichnen und bohren. hab den dremel mit frässkopf benutzt ich glaub der heißt kreisbohrer ging gut. hab das vorher auch nie gemacht und es hat geklappt.


In eigener Sache:
*** Ja ich bin geStrunzt worden von meiner Freundin ***
*** Andrea komm zurück zu mir ***
Ist das nur ein Aufsatz, dieser Kreisbohrer?? Oder das komplette Gerät?? Mit ner Stichsäge bekommt man das wahrscheinlich net so sauber hin oder??

Danke für Deine Tipps auch schon mal!!

Nathalie
Mit Zitat antworten