Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.04.2007, 16:28     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.178

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Spezialtraining für Dennis Vollmair

Sepang Formel BMW Training 10. 000 Meilen von Rennstrecke entfernt, ein von Penker- Racing entwickelter Simulator machte es möglich !

Noch knapp zwei Wochen, dann wird mit dem Rennen in Sepang/ Malaysia die Formel BMW Saison eröffnet werden. Da auf den Rennstrecken Asiens seit dem 1. April Testverbot herrscht, hat man sich bei Engstler für den Nachwuchsrennfahrer Dennis Vollmair etwas ganz besonderes einfallen lassen.

Walter Penker, selbst Rennstallbesitzer und langjähriger Freund des Teammanagers Kurt Treml, stellte am Wochenende seinen neuentwickelten Fahrsimulator in Zeltweg/ Österreich zur Verfügung.

Der vom Walter Penker weiter entwickelte Fahrsimulator zählt zur neuesten Generation und wird von vielen aktiven Rennfahrern wie Antonio Pizzonia und Andreas Zuber ebenfalls zu Trainingszwecken benutzt.

Für Penker war es eine Selbstverständlichkeit mit diesem Simulator den 17 jährigen Engstler Piloten Dennis Vollmair aus dem Allgäu zu unterstützen.


„Es ist wichtig Nachwuchsrennfahrer mit Talent zu fördern und bestmöglich auf ihre Rennen vorzubereiten, wir können mit diesem Simulationsgerät nahezu realistische Bedingungen erzeugen“, so Penker.

Das Gerät besteht aus einen Formel 1 Cockpit mit original Lenkrad und mehreren Flatscreens. Aufgrund der ausgefeilten Computertechnik besteht die Möglichkeit verschiedene Fahrwerk-Einstellungen zu fahren. Mit der hochauflösenden Grafik, vermittelt der Simulator reelle Fahreindrücke.

„Ich hätte mir nicht gedacht, dass das so realistisch sein kann, bereits nach den ersten Kurven vergisst du, dass du in einem Simulator sitzt.

Jede Bodenwelle, jedes Bremsmanöver, das Einlenkverhalten, alles wie im wirklichen Rennauto, “ so die Beurteilung von Dennis Vollmair.

Das Rennen am 5. und 6. Mai in Sepang kann nun kommen, Dennis hat bereits 100 Runden unter realistischen Bedingungen gedreht!
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Hermann (23.04.2007 um 19:00 Uhr)
Mit Zitat antworten