Thema: 1er E87 u.a. Neue Motoren für den 1er?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2007, 23:38     #15
thomas_b.   thomas_b. ist offline
Freak
  Benutzerbild von thomas_b.
 
Registriert seit: 12/2005
Ort: 46282 Dorsten
Beiträge: 560

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 320d xDrive F30 10/2012

RE-** ***
125i, 123i...

Zitat:
Original geschrieben von freakE46

Zum Herbst soll der 123d und der 125i folgen. Bei letzterem könnte man von einem neuen R6-DI ausgehen. Ich behaupte aber einfach, dass es sich um einen 2-Liter-R4 mit DI und ausgeklügelter Turbolader-Technik handelt und so eine Leistung auf Höhe eines 325i/525i bereit hält. Analog dazu wäre ein 123i mit einer Leistung von rund 190PS vorstellbar. Vorteil dieses Konzepts ist die Gewichtsreduzierung und - im Sinne des Downgrading-Konzepts - Energie-Einsparung im Teillastbereich.
Ich persönlich fände einen 125i (also ein 3 Liter wie im 5er mit 218 PS) nicht schlecht, bin 6-Zylinder-Fan, aber der 130i ist mir doch etwas zu viel in dem kleinen Wagen und auch zu teuer. Dem 3er kann er nicht wirklich Konkurrenz machen, das sind doch zwei ziemlich verschiedene Fahrzeuge.

Wenn es statt dessen ein 123i werden sollte, dann wird es garantiert ein 4-Zylinder. 190 PS, also gerade mal 20 PS mehr als beim Sauger sind für einen Turbo dann aber doch etwas dürftig und unter der magischen Zahl von 200 PS, vor allem im Hinblick auf den Golf GTI mit seinen 200 Pferdchen.

Im Herbst sind wir dann evtl. schlauer.

Geändert von thomas_b. (20.04.2007 um 23:40 Uhr)
Mit Zitat antworten