Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2007, 16:52     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Das BMW Concept CS.



Vorstoß in eine neue Dimension: Das BMW Concept CS.

Außen- und Innenabmessungen. PDF

Steckbrief.

  • Charakter:
  • Konzeptstudie eines viertürigen Gran Turismo für das Luxussegment.
  • Moderne, anspruchsvolle Flächenausprägung als Beleg für die hohe Handwerkskunst und Erfahrung mit konvex-konkaven Flächen.
  • Essenz der BMW typischen Markenwerte in einer neuen Fahrzeugklasse ermöglicht perfekte Kombination aus überlegener Dynamik und stilvoller Exklusivität.
  • Moderne Interpretation des Premium-Begriffs durch äußerste Präzision im Detaildesign, Auswahl hochwertigster Materialien und handwerklich perfekte Verarbeitung.
  • Bisher unerreichtes Verhältnis zwischen Fahrzeugdimensionen und -gewicht durch konsequente Umsetzung von Leichtbaustrategien.
  • Europäisch geprägte Ästhetik, klare Betonung der gestreckten Dynamik, flache Dachlinie, niedriger Schwerpunkt und extrem langer Radstand (siehe „Außen- und Innenabmessungen“).
  • Innovative Interieurgestaltung mit sich schichtenden Flächen sowie klar definierten Fugen mit funktionaler Bedeutung.
  • Klar definierte sportliche Sitzposition für vier Personen.

    Exterieurdesign:
  • Sportliche und gestreckt-flache Gesamtanmutung als Ausdruck der ultimativ sportlichsten Ausprägung eines viertürigen Gran Turismo.
  • Ausdrucksstarkes, dynamisches Frontdesign mit der markanten BMW Niere als zentralem Element.
  • Die prominent platzierte BMW Niere beatmet den Motor mit ausreichend Kühlluft.
  • Neuinterpretation der klassischen seitlichen Sickelinie, bündig eingefasste Türöffner zur konsequenten Umsetzung der skulpturalen Formgebung.
  • Kraftvoll ausgestellte Radhäuser, 21 Zoll-Leichtmetallräder, nach hinten hin zunehmende Karosseriebreite unterstreicht die sportlich breite Spur.
  • Fließende Dachfläche mit aerodynamisch optimierter Kontur.
  • Innovative Frontscheinwerfer mit LED-Rückprojektionstechnologie und extrem schmale Heckleuchten hinter Klarglas. Nachtdesign mit homogen leuchtenden Lichtkörpern.

    Interieurdesign:
  • Kompromisslos ästhetische Interieurgestaltung mit sich schichtenden Flächen (Layering-Designkonzept) und klar definierten funktionalen Fugen.
  • Fahrerorientiertes Cockpit mit klarer ergonomischer Strukturierung von fahrrelevanten und komfortorientierten Funktionen bei Bedien- und Anzeigeelementen.
  • Übertragung des Layering-Designkonzepts auf die Gestaltung der Doppelrundinstrumente ermöglicht strukturierte Informations- darstellung auf mehreren optischen Ebenen.
  • Kultivierung der Fuge durch bewusste Nutzung zur Belüftung und ambienten Innenraumbeleuchtung.
  • Höchste Exklusivität sowie handwerklich perfekte Verarbeitung, verdeutlicht an ausdrucksstark kontrastreicher Farbgebung unterschiedlich belederter Flächen.
  • Einführung von besonders hochwertiger und solider Keramik als Werkstoff für Bedienelemente.
  • Innovative Einzelsportsitze mit aufstellbarem Kragen-Element.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist

Geändert von Martin (22.04.2007 um 08:33 Uhr)
Mit Zitat antworten