Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2007, 11:00     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Design in Motion. Der MINI Clubman inspiriert das 8. Element in DecodeElements.

München / Mailand. In diesem Jahr wird der MINI erneut der Star der Milan Design Week (17. bis 23. April) in DecodeElements, der Ausstellung, die das Architekturmagazin INTERNI im Mailänder Castello Sforzesco (17. April – 1. Mai) veranstaltet. Italienische und internationale Architekten und Designer zeigen Ihre Entschlüsselung jedes der sieben Grundelemente: Luft, Wasser, Erde, Feuer, Licht, Metall und Holz. Und auch Bewegung, das achte Element, findet ihre Entsprechung: Im MINI und vielen Details, die vom brandneuen MINI Clubman, der bis Ende des Jahres erscheinen soll, inspiriert sind. Dies wird die erste Interpretation des MINI Clubman Konzepts: MINI Clubman. Der andere MINI. Die Eröffnungszeremonie findet am 18. April statt; die Ausstellung läuft vom 20. bis zum 24. am Eingang von der Piazza del Cannone.

Zur Feier seines einhundertjährigen Jubiläums und anlässlich des FuoriSalone 2007 fördert die Verlagsgruppe Mondadori gemeinsam mit INTERNI ein Event mit dem Titel DecodeElements im Mailänder Castello Sforzesco. Architekten und Designer wurden zu einem Ideenvergleich in Bezug auf das Thema „Entschlüsselung“ eingeladen. Dieser wird anhand einer Reihe hoch experimenteller Installationen umgesetzt, die den Elementen Wasser, Luft, Feuer, Holz, Licht, Metall und Erde gewidmet sind. Als Teil der DecodeElements (17. bis 23. April) wurde MINI eingeladen, das 8. Element zu verkörpern und als dessen Interpretation zu dienen.

MINI und das 8. Element. Von ‘Elementen’ zu ‘Leidenschaft’: Bewegung.
Neben den Sieben bereits in DecodeElements geplanten Elementen präsentiert MINI das Achte: Bewegung. In der Physik definiert der Begriff ‘Bewegung’ einen Prozess, in dem ein Körper oder Objekt seine Position ändert (beeinflusst vom Faktor Zeit). Psychologisch betrachtet kann sich das Konzept ‘Bewegung’ auch auf die Fähigkeit zum Wecken von Eindrücken, Emotionen, und Gefühlen beziehen, die im Fall des MINI nur als ‘Leidenschaft’ beschrieben werden können. Die Hochzeit der ‘Elemente’ und der ‘Leidenschaft’ ist auch im einzigartigen Design des MINI Clubman zu finden – dem neuen Modell, das das MINI Angebot ab Ende des Jahres erweitern soll.

Die Säulen um den Cortile della Rocchetta beherbergen eine Reihe verschiedener Zonen, open-air “Lounges” in denen es während des gesamten FuoriSalone möglich ist, einen Moment der Entspannung zwischen einem Event und dem nächsten zu finden. Hier unter den Säulen installiert MINI seine eigene Entschlüsselungszone mit dem Titel „The 8th Element“. Die Installationen sind dem Thema Bewegung gewidmet. MINI hat eine Motion-Lounge mit verschiedenen, angegliederten Excitement Zones konzipiert, die Bewegung in ihren vielfältigen Erscheinungen illustrieren und vermitteln – und die Umrisse des neuen MINI Clubman zeigen. Dies ist die erste Interpretation des MINI Clubman Konzepts überhaupt: MINI Clubman. Der andere MINI.

Die Relax Zone (Entspannung)

Dieser Bereich in der Ecke der Säulenhalle wurde zur tiefen Entspannung und Kontemplation installiert. Er ist mit interessanten Designermöbeln und Leuchten ausgestattet.

Die Rotation Zone

Dieser Bereich wird dominiert von einem großen, runden Metallband. Im Zentrum dieses Kreises befinden sich zwei Videobeamer, die auf einer rotierenden Plattform montiert sind. Während die Projektoren rotieren, wird ein 360-Grad Panorama auf die Innenseite des Stahlbandes geworfen, das mit dem Muster der MINI Clubman Silhouette perforiert ist. Wenn Licht von den Projektoren durch die Löcher des Blechs fällt, können die Umrisse von Personen wahrgenommen werden, die außerhalb der Installation stehen.

Die Kinetic Energy Zone (Kinetische Energie)

Ein Körper in Bewegung erzeugt Energie. Diese Energie nennt man kinetische Energie. Über ein Bewegungs – Tracking - System werden Besucher inspiriert, den Umriss des MINI Clubman mit ihren eigenen Bewegungen, im Rahmen einer interaktiven Erfahrung zu schaffen.

Die Motion Window Zone (Bewegungsfenster)

Direkt neben der Kinetic Energy Zone finden Besucher eine Glasscheibe mit Serigraph - Mustern und einem speziellen, optisch wirkenden Harz, gerichtet auf den Cortile zur Betrachtung der verschiedenen Installationen. Mit dem optisch wirkenden Harz auf dem Glas erhalten die Besucher eine andere Perspektive der Installationen.

Die Thoughts-in-Motion Zone (Gedanken in Bewegung)

Sehr nah an der Kinetic Energy Zone und Motion Window Zone, gibt diese Zone dem Besucher mehr Information über das 8. Element: Statements anderer teilnehmender Designer über Bewegung werden als Filme auf TFT-Monitoren gezeigt. In einer anderen Ecke dieses Bereichs kommunizieren andere Monitore die Gedanken der Designer über “Design, das anders ist”.

Die Wall-in-Motion Zone (Wand in Bewegung)

Platten an den Wänden übertragen die Emotion der Bewegung über moderne Graphiken.

All diese Zonen der Leidenschaft in der Motion Lounge zeigen den MINI Clubman als perfekte Symbiose von Bewegung und dem Streben nach “Design, das anders ist”.

Außerdem werden stylische Lichtprojektionen des MINI Clubman im Zusammenhang mit “Entschlüsselung” auf die Fassaden des mittelalterlichen Hofes projeziert – mit Briefen von und Verweisen auf die großen Autoren, die von Mondadori in den ersten Jahrhundert der modernen Geschichte veröffentlicht wurden.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten