Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2007, 13:18     #2
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Noch mehr Nähe, noch mehr Unterhaltung.

BMW Sauber F1 Team Pit Lane Park geht in seine zweite Saison.


München/Hinwil. Das BMW Sauber F1 Team ist in Melbourne am 18. März in seine zweite Saison gestartet. Ab dem Grand Prix von Malaysia hat das Team wieder den spektakulären Pit Lane Park im Gepäck. Nach dem großen Erfolg dieses High-Tech-Erlebnisparks im vergangenen Jahr sind die Formel-1-Fans aus aller Welt auch in der Saison 2007 eingeladen, in die faszinierende Welt der Königsklasse des Motorsports einzutauchen. „Formel 1 zum Anfassen“ lautet erneut das Motto, das im Pit Lane Park keine leere Phrase bleibt. Nirgendwo sonst kommen die Besucher so nah an Fahrer, Autos und technische Komponenten heran wie auf dem ungefähr 120 mal 45 Meter großen Areal des Pit Lane Parks.

„Der Pit Lane Park hat 2006 fünf Mal für Begeisterung gesorgt“, sagt Torsten Müller-Ötvös, verantwortlich für die internationale BMW Markenführung. „Die Resonanz der Besucher fiel durchweg überwältigend aus – es kamen deutlich mehr Fans in den Pit Lane Park, als wir im Jahr seiner Premiere erwartet hatten. Deshalb ist es für uns ein logischer Schritt, den Pit Lane Park auch 2007 auf Welttournee zu schicken. Er bietet erneut die einmalige Gelegenheit, die Formel 1 buchstäblich zu begreifen und aus nächster Nähe zu erleben. Die Fans haben das BMW Sauber F1 Team in seinem ersten Jahr immens unterstützt – mit dem Pit Lane Park geben wir ihnen etwas zurück.“

Die innovative Idee des BMW Sauber F1 Teams kam bei den Formel-1-Fans im vergangenen Jahr glänzend an. Über 135 000 Besucher nutzten die Gelegenheit, am Nürburgring sowie in Barcelona, Silverstone, Montréal und Mailand Formel-1-Luft aus nächster Nähe zu schnuppern.

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen meint: „Wir freuen uns, dass in unserer zweiten Saison mit dem jungen BMW Sauber F1 Team auch der Pit Lane Park wieder mit von der Partie ist. Der Park ist eine emotionale Plattform und bietet den Besuchern einen hohen Unterhaltungswert. Nirgendwo sonst erhalten die Fans einen derart ungetrübten Blick hinter die Kulissen, können Exponate aus der Formel 1 selbst anfassen oder die spektakulären Fahrten eines Formel-1-Wagens aus nächster Nähe genießen.

Der Pit Lane Park kam 2006 sehr gut an, und ich bin überzeugt, dass er auch in dieser Saison bei seinen Besuchern einen bleibenden Eindruck hinterlassen wird.“

Neue Schauplätze, Formel 1 mitten in der Stadt.

Im Vorjahr kamen die Besucher der Grands Prix von Europa, Spanien, Großbritannien, Kanada und Italien in den Genuss, das Abschneiden des BMW Sauber F1 Teams nicht nur auf den Tribünen zu verfolgen, sondern die Mannschaft aus München und Hinwil auch im Pit Lane Park genauer kennen zu lernen. Auch für 2007 bietet sich den Formel-1-Begeisterten diese Gelegenheit fünf Mal.

Vom 5. bis 8. April gastiert der Pit Lane Park erstmals in Kuala Lumpur, der Heimat von PETRONAS, dem Premium Partner des BMW Sauber F1 Teams. Auch zum Auftakt der Europasaison der Formel 1 ist wieder eine 5 400 Quadratmeter große Fläche am Hafen Barcelonas nahe der Flaniermeile „Las Ramblas“ für den Park reserviert. Darüber hinaus wird im Rahmen der Grands Prix von Großbritannien, Deutschland und China im Pit Lane Park wieder Action geboten.

Willkommen in der Welt der Formel 1.

Das Angebot des Pit Lane Parks präsentiert sich 2007 noch umfangreicher als in der Debütsaison des BMW Sauber F1 Teams. Nicht weniger als 14 interessante Garagen warten in der naturgetreu nachgebildeten Boxengasse auf die Besucher. Das Herzstück des Parks ist weiterhin die 90 Meter lange Rennstrecke, die in zwei Wendekreise mündet. Dort werden unter anderem ein BMW Sauber Formel-1-Fahrzeug und der Formel BMW FB02 für atemberaubende Manöver und Gänsehaut-Atmosphäre sorgen. Die Fans sitzen nur wenige Meter von der Strecke entfernt. So lässt sich die Atmosphäre sogar noch direkter genießen als in den Straßen von Monaco.

So wie sich das BMW Sauber F1 Team im Winter auf die neue Saison vorbereitet hat, wurden auch die Inhalte der einzelnen Boxen überarbeitet und noch attraktiver gestaltet. Vielfach bieten sie den Interessierten mehr Platz als noch 2006 – und somit mehr Raum für noch mehr interaktive Elemente, Erklärungen und praktische Erfahrungen mit der Formel 1.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten