Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2002, 22:25     #12
Schleicher   Schleicher ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Schleicher
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 2.684

Aktuelles Fahrzeug:
E61 530dA, E87 120iA
Hi alle zusammen,

wie schon in einen VT-Thread von mir bemerkt ist die DBC im E46 voll daneben.

Situation:
Ca. 50m (grob geschätzt) vor einer grünen Ampel schaltet diese auf Gelb. Hinter mir niemand und ich wollte nicht mit 80 bei Dunkelgelb rüber. Also rauf den Socken auf´s Bremspedal, so wie ich es vom E36 gewohnt war. Dabei bestand keine Notsituation, weil jede Rostlaube auf die Entfernung noch vor der Ampel zum stehen kommt...

Ergebnis:
Quietschende 205er wie auf der Nordschleife, eine mindestens 20m lange, beidseitige, durchgezogene Bremsspur, unterbrochen vom hilflosen Rattern des ABS.

Technisch gesehen die totale Katastrophe, da sind 20 Jahre ABS-Erfahrung in die Tonne gewandert.

Ich warte nur auf die ersten Auffahrunfälle bei 200 auf der AB.
So wie das System jetzt ist, ist es kontraproduktiv.
Die meisten haben Angst stärker zu bremsen, weil sie sich bei normalen Verkehrsverhältnissen nicht die Reifen ruinieren wollen.

Btw: Die DBC ist keine "Unterfunktion" des DSC, behaupte ich jetzt mal.

MfG
Der Schleicher
__________________
Straße naß, Fuß vom Gas. Straße trocken, rauf den Socken...
Spritmonitor von Schleicher
Mit Zitat antworten