Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.05.2002, 18:32     #2
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.738

CE-
Moin!

Naja, so ganz bleibt man auch bei Chrom- oder ShadowLine-Leisten nicht von den Geräuschen verschont, weil zusätzlich die Reibung zwischen Fenster und Gummidichtung diese Geräusche erzeugt. Aber auch von meinem Meister kam der Tipp, die Gummidichtungen nicht mit Pflegemitteln zu behandeln. Insbesondere die Gummipflege, die im Winter ein Anfrieren der Dichtungen verhindern soll, verstärkt diesen Effekt.

IMHO liegt die Ursache weniger in den Leisten, sondern in den Gummidichtungen. Bei VW und Audi sind die Auflageflächen wesentlich stärker angeraut als bei BMW. Je glatter die Dichtung ist, desto stärker haftet sie - umso stärker ist das Geräusch, wenn die Dichtung bei Verwindungen "verrutscht".

Bei meinem 320d mit ShadowLine gab es eine ganz andere (nämlich viel bekanntere) Ursache für das allgemein als "Türenklappern" bezeichnete Phänomen: die Fensterheber. Allerdings mussten sie bei meinem Wagen nicht (wie häufig bei Modellen bis zum Bj. 1999) ausgetauscht, sondern nur nachgezogen werden. Zusätzlich wurde auf die Fensterränder eine Teflonschicht aufgetragen, die allerdings beim nächsten Fensterputzen wieder verschwunden war (sah nicht gerade anregend aus). Trotzdem habe ich nun schon seit mehr als einem halben Jahr Ruhe von diesen Geräuschen.

Gruß
Al
Mit Zitat antworten