Thema: 1er E87 u.a. Warum kein 116i mehr ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.03.2007, 20:26     #15
freakE46   freakE46 ist offline
Power User
  Benutzerbild von freakE46
 
Registriert seit: 10/2005
Beiträge: 13.843

DD-
Rein finanziell gesehen waren 118i und 118d auch schon beim Vorfacelift die vernünftigsten Modelle des 1er. Wer braucht unbedingt mehr als 2 Liter Hubraum in der Kompaktklasse (zugegeben: diese ist zw. 4,20 und 4,40m lang heutzutage)? Für normale Ansprüche reicht es vollkommen. Der Diesel ist keine Verzichtsübung. Sportliche Naturen dürften aber wohl hie und da etwas mehr verlangen dürfen. Aber Sportlichkeit und Vernunft kann man bestenfalls in Einklang bringen. So gesehen, decken die 118er beides gut ab und bieten einen guten Kompromiss. Die empfehlenswerten 118er stehen leistungsmäßig wirklich gut da - da kommen teilweise die Topmodelle der Konkurrenz (Achtung: nicht Sportmodelle) kaum mit. Die Spartechnik der neuen Motoren hat Zukunft und bei genauerer Überlegung wird jeder den 116i deshalb ignorieren. Warum mehr ausgeben für weniger?
__________________
Just because you're paranoid, don't mean they're not after you.
Userpage von freakE46
Mit Zitat antworten