Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.03.2007, 18:24     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.181

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio
BMW TV geht auf Sendung

Ab sofort ist BMW mit einem aktuellen TV-Magazin im Internet

München. Bewegende Inhalte brauchen ebenso dynamische Ausdrucksformen. Deshalb setzt BMW künftig unter www.bmw-tv.de aktuelle Nachrichten aus der facettenreichen Welt des Automobilherstellers multimedial in Szene. Eine Sondersendung zeigt ab sofort exklusiv TV-Spots und Produktfilme zur BMW Produktoffensive im Frühling. Durch die erste Sendung führt Rennlegende und BMW Markenbotschafter Hans-Joachim Stuck. Das reguläre Programm geht am 24. März gemeinsam mit der neu überarbeiteten deutschen Website www.bmw.de an den Start. BMW TV erscheint künftig alle 14 Tage und zeigt ausgewählte Nachrichten in Magazinformat. „Mit BMW TV haben wir als erster Automobilhersteller in Deutschland ein TV-Magazin im Internet geschaffen. Mit diesem innovativen Medium tragen wir dem Trend Rechnung, dass Internet und TV immer mehr zusammenwachsen“, erklärt Manfred Bräunl, Leiter Marketing BMW Deutschland.

BMW TV berichtet faszinierend und zeitnah

BMW TV soll den monatlich knapp zwei Millionen Nutzern der deutschen Website Neuigkeiten und Events rund um BMW faszinierend und zeitnah vermitteln. Im Gegensatz zum konventionellen Fernsehen kann der Zuschauer selbst entscheiden, wann er sich die einzelnen Beiträge ansehen möchte. Im Programm sind auch moderierte Kurzfilme und Videostreams, beispielsweise zu neuen BMW Modellen und Innovationen oder auch Sendungen zu Automobilmessen und Sportevents wie dem America’s Cup und der Formel 1. Ab sofort zeigt die fünfminütige Sondersendung exklusiv und vor der Ausstrahlung im konventionellen Fernsehen TV-Spots zum neuen BMW X5, zu den neuen BMW 1er Modellen sowie zum neuen BMW 3er Cabrio.

Die BMW TV Beiträge stehen im Downloadbereich von www.bmw-tv.de auch als Vodcast zur Verfügung. Doch auch internationale Nutzer werden bei BMW immer aktuell informiert - unter www.bmw.com/vodcast können BMW Nachrichten als Video-Podcasts in englischer Sprache herunterladen werden, wie beispielsweise zum Automobilsalon in Genf. Damit hat der Automobilhersteller sowohl auf der deutschen als auch auf der internationalen Internetpräsenz eine interaktive Plattform geschaffen – ganz im Sinne von Web 2.0.

Deutsche BMW Website www.bmw.de neu gestaltet

BMW TV ist eine wesentliche Säule in der Web-Strategie von BMW – aber nicht die einzige. Ab dem 24. März steht die deutsche Internetpräsenz www.bmw.de komplett neu gestaltet im Netz. Neben einem großzügigen Design kann die Internetseite mit multimedialen Elementen (Flash) punkten. Der 360-Grad-Visualizer zeigt dem Besucher, der sich für einen neuen BMW interessiert, sein Wunschmodell nicht nur aus allen Außenperspektiven. Auch die Innenausstattung der Modelle kann mit realitätsgetreuen Bildern genau unter die Lupe genommen werden. Die Nutzerfreundlichkeit der Website wurde im Übrigen weiter optimiert.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."Albert Einstein
Mit Zitat antworten